Wie Nahrung für Costa Rica Pracht Erdschildkröte zusammensetzen?

1 Antwort

Es kommt auf das Alter des Tieres an ! Jungtiere ernähren sich im ersten Jahr überwiegend von tierischem Futter. Bei mir haben die Jungtiere auch erst nach 4-6 Monaten überhaupt Grünzeug angenommen, obwohl es immer angeboten wurde. Für die Verdauung von vegetarischem Futter brauchen sie auch höhere Temperaturen.

Ein Jungtier fütterst du also am besten mit Würmern, Asseln, kleinen Schnecken. Heimchen kommen mir nicht in die Wohnung. Das Risiko, dass welche fliehen und die nächsten 20 Jahre in meinem Haus zirpen ist mir zu groß. 

Wenn das Tier größer ist, kannst du ihm auch Stinte oder Katzenfutter mit Fisch anbieten. Dazu Obst und Römersalat, Feldsalat, Löwenzahn und anderes Unkraut. Tierische Nahrung solltest du dann alle zwei Tage geben.
Die adulten Rhinoclemmys pulcherrima manni waren die einzigen meiner Schildkröten, die auch regelmäßig Fertigfutter (für Wasserschildkröten) bekommen haben. Sie haben sich so prächtig entwickelt und regelmäßig nachgezogen. Leider musste ich sie irgendwann aus Platzgründen abgeben.

Falls du noch mehr Infos brauchst, schick mir per Nachricht deine Mailadresse...

Danke für die schnelle und ausführliche Antwort!

0

Was möchtest Du wissen?