Wie Nagel aus Schrankwand rausholen?

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Da nimmste dir nen kleinen Flachkopfschraubendreher, oder ein Messer, gehst damit unter den Nagelkopf und hebst ihn vorsichtig an, den Rest dann mit der Zange entfernen. Ist die Schrankwand allerdings halbwegs mobil, kippe sie ein wenig (zu zweit!( und schlage mit der flachen Hand vorsichtig! gegen die Hinterwand, dort wo die Nägel sitzen, meist löst sich dann das Ganze durch sanfte Schläge etwas.

Versuch von innen ganz vorsichtig die Rückwand anzuklopfen. Wenn sie sich löst, dann kommt man an die Nägel dran. Aber wirklich ganz vorsichtig.

Von Innen im schrank gegen die Wand klopfen da kommen die Nägel meist sauber raus natürlich mit bisschen gefühl nicht gleich die ganze wand einreissen dabei ;)

Du musst was Flaches unter den Kocf schieben und den NAgel ein Stück heraushebeln, dann mit einer Zange greifen und rausziehen. Vermutlich sind die Nägel krumm und du wirst neue nehmen wollen. Wenn du Schrauben nimmst, kannst du sie elektrisch rein- und wieder rausschrauben - m.E. ein Vorteil.

Das sind sicher die kleinen Dinger hinten an der Abdeckung. Wenn du da von innen mit der Hand mal in der Nähe der Nägel nach aussen klopüfst, geben diese ein Stück nach und du kannst, wenn du die Abdeckung dann von aussen nach innen drückst mit einer Zange oder dgl. den Nagel rausziehen. Manchmal gehen die dann auch schon kpl. raus,

Mit dem Lötkolben die Nägel erhitzen, dann von innen gegen die Schrankwand drücken. Das funktioniert immer.

wenn die Nägel in der Rückwand sind hol sie mit leichten Schlägen vom Schrankinneren raus....

Nimm eine Kneifzange, die ist vorne ziemlich dünn, damit versuchen drunter zu packen und ziehen. Im Notfall mit einem kleinen Schraubenzieher vorher drunter gehen und ein bischen hochhebeln...

drücke die wand etwas nach außen und wieder zurück (abschnittsweise) dann kannst Du die nägel fassen (zange)

Mit der Kneifzange. Nägel sind nicht mehr zu gebrauchen. Egal, weil du dann Schrauben benutzen solltest

Gibts da nicht, spezielle Hammer für?

Wow - erstaml vielen Dank für die zahlreichen Antoworten innerhalb kürzester Zeit.

Werd das alles mal testen. Kleine Schwierigkeit - Nagel ist nicht in der "Hauptschrankwand" sondern in der Nebenschrankwand und die i ziemlich dick. Bringts da was von der anderen Seite dagegen zuhauen?

Nochmals Danke

Kronkorkenkugel 10.10.2009, 15:16

Wenn du das mit Gefühl machst, kanns was bringen. Nicht mit roher Gewalt - kann mir das aber jetzt bildlich nicht vorstellen. Würde später das dann alles verschrauben - lässt sich wieder leichter demontieren.

0

Kneifzange.

Was möchtest Du wissen?