wie näht man am besten flicken auf eine hose?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallöchen,

 das geht, man kann aber eine Klebefolie, die es zu kaufen gibt, 

im Interne t= Hemming Tape

auf  der linken Seite der Hose, um den Rand des Loches legen, dann den Stoff über das Loch legen, dann mit einem sehr heißen Bügeleisen etwas länger bügeln, Durch die Hitze verschmilzt die Klebefolie mit den Stoffen, das Loch ist zu.

Dieses Folie, Band, sieht aus wie dünner, durchsichtiger Stoff, ist aus Plastik, etwa 2 cm breit und auf Rollen oder in kleiner Menge im Handarbeitsgeschäft zu bekommen.

Viel Spaß bei der Arbeit!

 Liebe Grüße

Ingrid

man kann ein Loch auch Kunststopfen. Sieht danach kein Mensch mehr. Wenn es gut gemacht ist. Meine Oma konnte das noch. Ich denke, ein schneider macht es ähnlich.

Wenn Du was außergewöhnliches willst, solltest Du das schon mitbringen. Willst Du aber ein Stück Jeans, so hat das die Schneiderei vielleicht auch da.

Eine Schneiderei hat im Normalfall fast alle Stoffarten,wenn Du aber vom Original den Stoff hast ist es besser

Man schtopft so ein ei ( spetiell zum nähen ) unter das Loch und näht es zu. so macht das meine Mutti und meine Omi.

steffi49 20.01.2010, 19:09

ja, mit strümpfen !

0

Es gibt schöne, normale oder hippige Flecken zum Aufbügeln, oder Mama/Oma zum Flicken geben oder wegwerfen.

Was möchtest Du wissen?