Wie nähe ich sehr glatte Stoffe wie Statin mit der Nähmaschine?

4 Antworten

Zunächst mal brauchst du eine 70er-Standardnadel. alles über 70 ist zu groß für Satin. Alles abstecken, dass zu keine Zugfalten bekommst. Du kannst Seidenpapier auch noch darunter legen. 

Die Naht heften und dann bügeln. So hat der Stoff seine zukünftige Form und du siehst sofort, wenn etwas verrutscht.

ist nicht einfach..gut abstecken und sehr langsam nähen. Besser auch 1 Umschlag mehr machen!

Was möchtest Du wissen?