Wie nachts die Hitze überleben?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Zusätzlich zu den feuchten Handtüchern, die du aufhängen kannst, empfehle ich das Balea Aqua Spray (oder ne einfache, leere Sprühdose mit Wasser). T-Shirt aus und einsprühen. Das verdunstet dann schön kalt auf der Haut. Das Spray von Balea macht einen sehr feinen Wassernebel, deswegen mag ich das sehr gerne (steht bei den Deos im DM).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe auch schon alles mögliche ausprobiert. Bei einem herkömmlichen Ventilator habe ich immer das Gefühl, dass sich der Raum dadurch noch mehr erhitzt. Da tut es dann wirklich nur eine qualitativ hochwertige Klimaanlage.

Habe bei der letzten Hitze auch den Trick mit den feuchten Handtüchern ausprobiert. Und ich muss sagen, dass es schon für ein bisschen Abkühlung gesorgt hat. Einfach mal ausprobieren :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weshalb sollte nachts bei Hitze kein Ventilator laufen können? Was hindert Sei daran, ein Klimagerät zu betreiben, welches Ihnen die erforderliche Schlaftemperatur beschert.

Ansosnten bleibt Ihnen "Wachbleiben, stöhnen und schwitzen"!


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ZweiEuro
21.07.2016, 12:53

der ist nicht grade leise und meine Eltern schlafen ein Zimmer weiter, das würde die vom schlafen abhalten

0

Trinke vor dem Schlafen gehen eine Tasse Minztee. Das kühlt den Körper innerlich. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die nachhaltigste Lösung wäre eine Klimaanlage, wenn die Temperaturen nachts nicht unter 20 Grad gehen helfen die besten Hausmittel nichts mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auch wenns laut ist, kauf dir ein Klimagerät. So eins mit Schlauch nach außen. Da gibts auch Fensterabdichtungen dafür. Hilft ungemein, ist aber nicht billig. Ansonsten kaltes Wasser an die Pulsadern und nicht abtrocknen. Oder mit einem Wasserzerstäuber sich benetzen. Dazu evtl. noch n Ventilator.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die feuchtenTücher, die du aufhängen solltest, vorher in  den Kühlschrank/Eisfach legen, dann hast du einen besseren  Abkühleffekt


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hänge feuchte Tücher auf. Versuc, vor dem Schlafengehen Durchzug zu machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

jap das ist sehr anstrengend ich bin auch total hitzeempfindlich. letzte nacht bin ich einfach aufgestanden und habe ne stunde kalt geduscht aber du kannst auch ne flasche wasser neben dem bett haben ausserdem kannst du wenn es geht 2 fenster aufmachen da durchzug meist hilfreicher ist wobei das gestern auch nicht geholfen hat da der wind warm war oder es war windstill echt anstrengend aber echt das wetter sollte sich mal entscheiden entweder kühl oder warm aber keine wechsel von gewitter zu hot hot hot das nervt voll

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tonilove12
21.07.2016, 12:44

im auto schlafen und klimaanlage laufen lassen

*smile

0

Da hilft nur Klimaanlage 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?