Wie nach der Trennung umgehen mit der Ex?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Vorher! Ihr Geburtstag ist nu wahrlich nicht der richtige Tag um "alte" Beziehungsfragen zu diskutieren! Wenn du sie nicht mehr liebst, dann sollte es dir eigentlich leicht fallen sie jetzt einfach mal anzuschreiben mit "Hör mal, ich hab da was gehört, da würde ich gerne mal mit dir drüber reden. Hast du vielleicht mal zeit auf n Kaffee im xyz?"

Zum Geburtstag kannst Du Deiner Ex Freundin wenn Du es magst einen Glückwunsch senden aber wenn Du an einer Aussprache mit Deiner Ex Freundin interessiert bist, dann wäre es besser ihr diesen Vorschlag vorher zu unterbreiten wobei es dann aber auf jeden Fall angebracht wäre sie auch nicht im Unklaren bezüglich Deiner Absichten zu lassen. Ob Dein Anliegen allerdings in Erfüllung gehen wird, das liegt dann aber nur noch an der Bereitschaft von Deiner Ex Freundin.

Nerazzurri 06.09.2013, 00:34

Erstmal danke für deine Antwort. Da sie nur Ca. 5 Kilometer von mir entfernt wohnt, habe kch geplant kurz bei ihr vorbei zu kommen und ihr alles gute zu wünschen (evt. mit Schokolade). Würde natürlich das Gespräch kurz halten und nicht über alte zeiten Reden, sondern eher ganz entspannt. Desweiteren würde ich sagen, dass ich in der Nähe war und kurz vorbei kommen wollte. Meinste das ist ein guter 'Plan' ?

0
JZG22061954 06.09.2013, 04:38
@Nerazzurri

Gerne. " dass ich in der Nähe war und kurz vorbei kommen wollte. " Klingt nicht gerade glaubwürdig. Wenn Du schon ihr persönlich alles Gute wünschen willst, dann stehe dazu und suche nicht nach Ausreden.

0

ich würde sie schon früher anschreiben es kommt nähmlich komisch rüber wenn du dann ganz plötzlich zu ihrem Geburtstag kommst

Nerazzurri 02.09.2013, 03:11

Würde ich dann ja logischer Weise mit Absicht machen. Erstmal gratulieren und dann langsam ins Gespräch kommen.

0

Was möchtest Du wissen?