Wie Mutter überreden das ich beim Freund schlafen darf?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Überreden ist meist nicht erfolgreich! Schon eher richtig überzeugen! Wie kannst Du sie am ehesten überzeugen? 

Dafür musst Du Dich mal in Deine Mutter hinein versetzen! "Beim" Freund schlafen - heißt für sie "mit" dem Freund schlafen! 

Natürlich will Deine Mutter nur das Beste für Dich, auch wenn Du nur den Eindruck hast, sie will Dir alles verbieten! Sie hat Angst, dass Du womöglich jetzt schon schwanger wirst - Du Dir dadurch Dein weiteres Leben komplett verbaust!

Also musst sie sicher sein, dass Ihr entweder DAMIT noch warten wollt, oder das die Verhütung 100-prozentig gesichert ist! 

Je verlässlicher und verantwortungsvoller Sie Dich erlebt, desto eher kann sie Dir vertrauen und ES Dir auch erlauben!

Alles Gute für Dich/Euch!

Sprich noch ein Mal mit Deiner Mutter. Frag sie, ob sie auch mal jung gewesen ist! Frag sie, wie sie das gehalten hat und ob sie immer ehrlich zu ihrer Mutter gewesen ist. Frag Deine Mutter, ob sie möchte, dass Du sie anlügst, indem Du sagst, dass Du bei einer Freundin übernachtest. Frag sie, ob sie Heimlichkeiten besser findet ;-) . Frag sie, ob sie Dir nicht vertraut - sag ihr, wie Du verhütest. Sag ihr, dass Du alles über Babys-machen weißt und frag sie, wann Du denn mit Sex - ihrer Meinung nach - anfangen darfst. Das gehört schließlich auch zum Leben dazu.

Okay das ist irgendwie blöd aber warum lässt sie dich denn nicht bei ihm schlafen? 

Also wenn sie Angst hatt das ihr Sex haben könntet wäre das ziemlich schwachsinnig weil du das ja genauso gut tagsüber machen kannst :D

Vielleicht solltest du mal mit ihr im ruhigen zusammen sitzen und darüber reden .....

Ich finde das auch blöd.

Sag ihr, dass Du "sicherer" bist, wenn Du bei Deinem Freund übernachtest. Und sag ihr, dass Du - hoffentlich - über Verhütung Bescheid weißt (sollte das ihre Sorge sein).

"Du würdest dich über Enkelkinder doch sehr freuen, Oma!" 

Was möchtest Du wissen?