wie muss man die normalparabel verschieben um den graphen der Funktion f zu erhalten?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die allgemeine Form einer Parabel heißt f(x) = a(x-d)+e

a ist der Streck- oder Stauchfaktor

d ist die Verschiebung nach rechts oder links (-2 ; 2 Einheiten nach rechts / +2 ; 2 Einheiten nach links)

e ist die Verschiebung nach oben oder unten (-4 ; 4 Einheiten nach unten / +4 ; 4 Einheiten nach oben)

Bei einer Normalparabel kommt a nicht vor. 

Mit einer konkreten Aufgabe ist es leichter zu erklären.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von furqan1616
09.12.2015, 19:24

f (x) = x2 + 4

0

Das kommt auf die Funktion an

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von furqan1616
09.12.2015, 19:18

f (x) = x2 + 4

0

Welcher Funktion? Wenn in der Funktion ein +.. (beliebige Zahl) verschiebst du sei nach oben, - nach unten und wenn du auf der x achse verschieben willst, dann musst du +/- x und gegebenenfalls mit Faktor ergänzen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von furqan1616
09.12.2015, 19:19

f (x) = x2 + 4

0

Was möchtest Du wissen?