Wie muss ich mir die sog. "Drei-Wege-Finanzierung" vorstellen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also:

Du nimmst einen Kredit auf (Fahrzeugfinanzierung) über zB 48 Monate. Anstatt gleiche Raten über 48 Monate hast Du 47 gleich hohe und eine Schlussrate. Die Schlussrate sollte dem Fahrzeugwert in diesem Monat entsprechen. Durch die Schlussrate wird eine niedrige Ratenbelastung ermöglicht, weil Du ja nicht den gesamten Betrag tilgst. Somit hast Du 3 Möglichkeiten: a) Du gibst das Fahrzeug an Deinen Händler zurück (letzte Rate=Fahrzeugwert) b) Du löst den Kredit ab (wenn Du kannst) c) Du finanzierst die Schlussrate weiter.

3 Möglichkeiten = 3 Wege Finanzierung.

Die Rückgabe an Deinen Händler wird meist durch ein Vertrag vereinbart (Du kannst,musst aber nicht) --> sog. verbrieftes Rückgaberecht (hier Beispiel VW).

Alles verstanden?

http://www.drklein.de/autokredit-vergleich-3-wege.html

Was möchtest Du wissen?