Wie muss ich mich mit 1,93m Körpergröße optimal ans E-Piano setzen, um keine Rückenschmerzen mehr zu bekommen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Außer deiner Korpergröße gibt es leider keine Größenangaben. Das Problem ist eigentlich der "fette Tastenblock". Du solltest es mal mit Stehsitzen probieren. Dazu brauchst du einen Hocker von min. 50 bis ca. 65cm und spielst auf einer Tastaturhöhe von min. 76 bis 85cm. Je höher der Hocker ist, desto mehr sollte sich die Sitzfläche nach vorne neigen. Dabei darf der Hocker nicht nach Hinten rutschen damit du "Sitzlehnen" kannst. Probieren kannst du das erst mal auf der Vorderkante deines Klavierhockers.


es gibt höhenverstellbare Keyboard-Ständer & auch höhenverstellbare Klavierbänke. u. a. von König & Meyer

Unsere Keyboarder stehen auch. Das sind K&M Spyder mit 2 Ebenen

Mein Keyboardständer und meine Klavierbank sind an sich ja schon höhenverstellbar. Der Keyboardständer müsste halt am besten nur stufenlos höhenverstellbar sein, denn wenn ich meinen Keyboardständer ne Stufe höher einstelle, ist die Klaviatur viel zu hoch. Für mein Keyboard war der Ständer immer ganz gut, aber das E-Piano ist nach unten in der Höhe auch irgendwie viel zu fett. Das ärgert mich alles ziemlich und ich auch hab auch jetzt noch übelste Rückenschmerzen vom Spielen gestern. :(

0

Leg eine Holzplatte oder anderes Material in der Dicke auf den Boden, wie das Klavier höher stehen muss, dann hast du Kniefreiheit und eine vernünftige Haltung zum Spielen. 

Was möchtest Du wissen?