Wie muss ich mich bei Umzug vom Sozialamt abmelden (in Berlin), wenn ich in eine andere Stadt ziehe. Geht es schriftlich, telefonisch?

1 Antwort

Ich kann jetzt auch nicht direkt antworten, weil das Amt im Berliner Bezirk zuständig ist.

 Hier im Link sind die Bezirke gelistet. Den zuständigen Bezirk anklicken und dann kommt die Seite , wo Du telefonisch nachfragen kannst, was zu tun ist.  

Auch diese Bürger Service  zum Ortstarif :::Telefon Nr 115 

leitet Dich telefonisch zum zuständigen Amt, im Bezug auf  Deine Fragen .

http://www.beratungsstellen.berlin/sozialhilfe.html

Danke, hab schon versucht telefonisch Auskunft zu bekommen, ging die letzten Tage nicht - also bei meiner Durchwahlnummer zum Amt. Das Problem, wie gesagt, ist, dass ich ja schon am Dienstag wegziehe.

0
@lulamae

Versuche es am Montag nochmal und dann mal mit der 115

Die Tel.Nr. hatte ich auch mal angerufen und die bringen es besser durch die Leitung zum Bürotisch.

Ansonsten , denke ich mal , kannst nach Deinen Umzug mit dem Amt einen Kontakt aufnehmen. 

Auf jeden Fall ist eine Ab oder Ummeldung wichtig.

Wenn für den Umzug keine Kosten entstehen für das Amt ,dann sehe keine Schwierigkeiten mit dem Amt. 

Ich würde eine soz. Grundsicherungs Ummeldung nach Stralsund in Berlin beantragen, wenn Du noch keinen Job hast.

1
@Silmoo

Nachtrag : Wenn telefonisch kein Kontakt zu Stande kommt, dann schriftlich Dein Anliegen zum Berliner Amt schicken, aber mit Einschreiben.zu Deiner Sicherheit , das es Empfangen wurde.

1
@Silmoo

Hallo, nochmal danke!
Hatte ziemlich viel Stress - darum erst jetzt der Dank.
(leider immer noch nicht alles geklärt :/
Aber mir wurde versichert, dass ich alles richtig gemacht habe - immerhin :) )

1

Was möchtest Du wissen?