Wie muss ich mich an Ampeln mit 2 Lichtern verhalten die oben ein rotes Licht und unten einen grünen Abbiegerpfeil haben?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Also Wenn die 2er Ampel Grün aufleuchtet darfst Du fahren auch wenn die große Ampel Rot zeigt.

Natürlich nur in die Richtung, in die die 2er Ampel zeigt

Wenn dann die 2er Ampel aus ist und die große Grün zeigt darfst Du auch abbiegen.

Wenn die große Ampel Rot zeigt und die kleine Ampel aus ist musst Du warten.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn dein Richtungspfeil grün aufleuchtet darfst du fahren, es ist im Prinzip eine gewöhnliche Ampel bei der man gelb, manchmal auch rot aus Spargründen weglässt. Wäre es ein grünes Pfeilschild müsstest du wenn die Hauptampel rot zeigt erstmal heranfahren wie an ein Stopschild und anhalten(!). Wenn dann frei ist darfst du trotz roter Hauptampel in Richtung des Grünpfeils fahren.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Rote Lichtzeichen verbietet allen Verkehrsteilnehmern, die das Rote Licht auch im Zweiersignal sehen, die Weiterfahrt in alle Richtungen. Leuchtet dann der Grüne Pfeil auf, so erlaubt er der Pfeilrichtung zu folgen und somit nur in diese Richtung zu fahren (Geradeausverkehr oder Linksabbiegen bleibt verboten). Er bedeutet auch, dass in dieser Rechts- Richtung keinerlei "Feindlichkeit" vorhanden ist, z.B. Fußgänger bei Grünlicht die Fahrbahn queren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du abbiegen willst, dann ist das grüne Licht der Abbiegeampel ausschlaggebend.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei einem grünen Pfeil der in die Richtung zeigt in die du abbiegen willst kannst du durchfahren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn der Abbiegerpfeil grün zeigt, darfst Du in der Pfeilrichtung abbiegen. Mußt Dich aber auch so einordnen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?