Wie muss ich meine Gefühle für meine besten Freundin einordnen?

3 Antworten

Hey :)

Welche Gefühle du für deine beste Freundin hast, kannst nur du dir beantworten, obwohl es sich schon so anhört, als würdest du dich in sie verlieben/hättest dich in verliebt.

Es ist sicherlich ein großes Risiko, das du eingehen würdest, falls ihr euch entscheidet die Freundschaft aufzugeben und stattdessen eine Beziehung einzugehen. Allerdings kannst du deine Gefühle nicht beeinflussen und sollte es ihr genauso gehen wie dir, wäre es das beste was euch passieren könnte zusammen zu kommen.

Und selbst wenn die Beziehung nicht funktionieren sollte, könnt ihr es danach trotzdem noch schaffen befreundet zu sein. Das wird sicherlich nicht einfach, aber wenn ihr euch beide einig seid, dass euch die Freundschaft wichtig genug ist, kann man eine beste Freundschaft auch nach dem Ende der Beziehung weiterführen.

Twitchy*

Hey, 

Es ist doch so: Nur weil du schon lange mit ihr "nur befreundet"  bist heißt das ja noch lange nicht dass du dich nicht in sie verlieben kannst . Ich denke dass das eher positiv ist, weil du sie schon sehr gut kennst ( ihre guten so wie ihre schlechten seiten) und du trotzdem romantische Gefühle für sie hegst, das zeigt: Sie passt wirklich zu dir. Allerdings würde ich niemals gleich so weit gehen und meinen sie wäre deine "Seelenverwandte" so etwas gibt es in meinen Augen nämlich nicht , jede Beziehung erfordert Arbeit und es läuft nun mal nicht so wie in den Märchen.

Was ich allerdings nicht ganz verstehe ist dass du meinst sie wäre nicht dein typ Frau, aber sie sei trotzdem attraktiv. Was meinst du genau damit ? 

Eigentlich wäre ja alles positiv nur weiss ich nicht was ich riskieren soll. Falls es von Beiden seiten stimmen würde besteht das Risiko, dass die Freundschaft Kapputt geht, falls die Beziehung nicht funktionieren würde. Andererseits könnte es ja auch sehr gut laufen da wir uns ja wirklich sehr gut verstehen. 

Und noch zum anderen. Vom äusseren her ist sie nicht ganz mein typ. Meine Ansprüche sind aber auch eher hoch. Aber das Aussehen alleine macht ja nicht die ganze Attraktivität aus. Bestimmte Charaktereigemschaften einer Frau können durchaus attraktiv wirken.

Auf jedenfall werde ich mir sicher noch Zeit lassen um alles richtig zu durchdenken. 

Danke für deine Meinung!

1

Du schreibst ,dass sie nicht dein Typ ist..also lass es sein

Was möchtest Du wissen?