Wie muss ich genau bei der Pulsmessung vor gehen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du kannst 30 sek. zählen und das mal 2 nehmen. Oder du zählst 15 sek. und nimmst es mal 4 ... Wenn du eine Minute durchzählst ist es am genauesten... Wo du misst ist reichlich. Du kannst am Handgelenk messen, am Oberarm, am Hals (rechts und links), am Oberschenkel, in der Kniekehle oder auf dem Fußrücken... Die Seite ist ebenfalls reichlich. hier gibt es keine Differenz... Lediglich beim Bluddruck kann es eine Differenz zwischen rechts und links geben (hier aber auch nur bei hochgradiger Arterio Sklerose) ...

Du kannst es überall dort durchführen wo du auch einen Puls fühlst. Handgelenk, Fußgelenk, Leiste, Achseln oder auch an beiden Halsseiten (Halsmuskel leicht zurückschieben!). Dass du es hochrechnen kannst sollte klar sein!

Danke. Also wird der Puls immer für 1 Minute gemessen, wenn ich richtig liege?

0
@peter678

Messen kannst du ihn auch über einen kürzeren Zeitraum, aber angegeben wird er stets mit Schläge/Minute.

0

Ist richtig was du schreibst. Immer auf 1 Min. aufrunden und den Puls kannst du am gesammtem Körper finden, wenn du ihn findest.

Was möchtest Du wissen?