Wie muss ich fortfahren? 2 e-Terme gleichsetzen?

 - (Mathe, Mathematik)

4 Antworten

Weil e^x für alle x nicht 0 werden kann, kannst du die beiden Terme rauskürzen.

Damit ergibt sich:

2-x = 1-x

Das ist offensichtlich eine falsche Aussage und die Graphen schneiden sich nicht.


(2-x) * e^x = e^x * (1-x) | -e^x*(1-x)

(2-x) * e^x  -  e^x * (1-x) | e^x ausklammern

e^x * (2 - x - 1 + x)=0

e^x * (1)=0

e^x=0 --> in IR nicht lösbar --> die beiden Funktionen schneiden sich nicht.

Löse es einfach mal auf und schau, was rauskommt. 

Dann ergibt sich schnell die Lösung :)

Was möchtest Du wissen?