Wie muss ich Fleece waschen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Am besten auf links drehen nund bei max.30°Grad waschen. Auf keinen Fall Weichspüler benutzen, weil Weichspüler bei Fleece Klümpchen macht. Nass aufhängen, nur anschleudern.

Fleece verkrumpelt immer. Und schwarz kann man ganz vergessen. Ich wasche stets auf links bei 30 Grad und teilweise im Wollprogramm. Es ist einfach so gewollt vom Hersteller. Wir sollten einfach stolz diese Jacken weiter tragen; denn wir selber wissen ja, dass sie sauber sind; statt den Herstellern weiteres Geld für Neukäufe in den Rachen zu schieben.

Also, wenn die wirklich von guter Qualität sind, ab 60 Euro aufwärts, kannst Du sie mit ganz normalen Flüssigwaschmittel bei 30 Grad waschen.

Was kann ich tun gegen stark Penetrant stinkender wäsche?

Hey leute... Ich hab ein echt ark starkes problem mit meiner Wäsche...

Also, seit geraumer Zeit stinken meine T-Shirts ganz brutal...

Also ich Wasche sie ganz normal auf 40°c Pflegeleicht meistens. (T-Shirts und so)

Aber naja, seit eben geraumer Zeit 3-4 Monate kommen meine Shirts zwar normal raus (rochen schon ein wenig komisch) aber wenn ich sie wirklich nur kurze Zeit trage, fangen sie richtig heftig an zu stinken. Meine Mutter meinte es stinkt förmlich nach Katzenurin...

Ich habe schon einiges versucht... Anstatt mit Dash zu waschen hab ich Persil genommen. 3 Verschiedene Weichspüler und nun lasse ich sie ganz weg weil es mit denen nur noch penetranter war...

Ich hab solch Waschmaschinen Reiniger benutzt.. also diese kleinen Beutel die man aufschneidet und dann bei einem 95° durchlauf rein packt... 3x hab ich die schon genutzt... 1x ein 3in1 zeugs und hab auch flußensieb+kasten wo weichsp+ler etc. rein kommt geputzt. AUch den Dichtungsring hab ich bereits sauber gemacht...

Bspw. war mein Partner in Spanien und hatte von dort ein T-Shirt mit gebracht was er bei seinen Eltern dort vergessen hatte und es hat nicht ansatzweise gestunken als ich es getragen hatte. Ich hatte es zum Test 6 Tage in folge an (nur zuhause) und hab auch "reingeschwitzt" und es hatte immer noch nach gut riechenden Waschmittel gerochen...

Um ehrlich zu sein traue ich mich schon gar nicht mehr raus mit meinen Tshirts weil ich weiß, das sie anfangen zu stinken...

Könnt ihr mir vielleicht sagen was da helfen kann?... Es wird sehr wahrscheinlich nicht an mir liegen, da ich zwar doll schwitzen kann aber es nie im leben so penetrant nach Katzenurin gestunken hat...

Deos benutz ich auch nicht mehr weil es dadurch auch bisher nur schlimmer wurde...

Edit: Bei bspw. Hosen stinken nicht wirklich weil ich an den Beinen nicht schwitze... :x

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?