Wie muss ich eine Babykatze füttern? & wann?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Erst mal sollte eine Katze bis 12 Wochen bei der Mama bleiben denn erst dann hat sie das Sozialverhalten und alles wichtige von Ihrer Mama gelernt. Zu fressen kannst du ihr spezielles Kittenfutter geben z.B. von carny. Trockenfutter würde ich erst später empfehlen so ab einem 'Alter von 4 Monaten. Eine kleine Katze braucht noch ungefähr 5 kleine Mahlzeiten am Tag weil sie auch noch viel Energie verbraucht. Später wenn Sie größer ist kannst du die Mahlzeiten auf 2 am Tag reduzieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MonCherix3
08.07.2011, 11:20

Okay danke, aber ich hätte noch eine Frage. Eine Freundin die auch Katzen hält, meinte das wenn man ihnen jeden Tag einen Teelöffel Schmand gibt das sie dann ein schönes weiches Fell kriegen. Nur ich will wissen ob die das wirklich vertragen oder ob das nicht so gut ist für die

0
Kommentar von inicio
08.07.2011, 15:49

trockenfutter ist fuer gar kein katzenalter gut -katzen bekommen davon langfristig nierenproblem -futtere gutes dosenfutter oder barfe deine katze(www.barfers.de)

eine kleine katze solltest mind 4 mal am tag fuettern. kleine portionen

0

Vor allem solltest Du sie länger im Wurf lassen. Man sollte sie nicht vor der 12. Woche herausnehmen. Von da an kann sie durchaus mit "normalen" Nassfutter ernährt werden, wobei es für eine Übergangszeit ratsein ist, das gewöhnte Futter zu verwenden.

Die Wartezeit könnte man ja nutzen, sich mit Literatur über Katzenhaltung zu beschäftigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

man sollte schon 10-12 wochen warten auf eine katze - dann ist sie reifer und der übergang in eine neue familie ist einfacher. frag die vorbesitzer, was die füttern und nimm für den übergang dasselbe futter. eine so junge katze kan man schon bis 5 mal am tag füttern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die Kleinen gib am besten in eine Groß0e Kiste mit Heu oder Teppich oder so und stelle ihr immer etwas zu trinken und essen rein und ´wenn es aufgegessen ist dan füttere es nach! Das essen stelle am besten auf einen normalen KLEINEN Teller !

Wenn sie etwas größer ist dann kansst du sie frei lassen aber nur langsam angehen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Terezza
08.07.2011, 11:12

was für ein unsinn! hast du schon mal katzen aufgezogen?

0

Ey,da rollen sich mir die Nackenhaare!Du bekommst ein kleines Kätzchen und ..DEMNÄCHST ,und hast noch überhaupt keine Ahnung,wie man mit so einem Tier umgeht!?Wenn man es ernst meint,dann informiert man sich laaaange vorher!Durch Bücher oder spezielle Katzenforen,oder beim Züchter!

man man...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MonCherix3
08.07.2011, 11:14

Habe ich ja gemacht und ich weiß wie man Katzen füttert nur nicht wie ich das ganz genau am Anfang machen sollte. Wollte nur nochmal wissen was das beste Futter ist Trockenfutter oder Kittenfutter usw und wie die das am besten einnehmen sollen.

0

Was möchtest Du wissen?