Wie muss ich das rechnen?

 - (Schule, Mathe, Mathematik)

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

du rechnest erst e aus, mit a und satz des Pythagoras und dann benutzt du satzt des pythagoras für e und a um d herauszufinden

Ja aber wie soll ich e ausrechnen?

0

es ist ein Würfel also sind alle Kanten gleich lang also die wurzel aus 12²+12²

1

ist e=17 cm und d=20,8 richtig?

1

d^2 = 3 × a^2 = 3 × 144 = 432

d = 20,78 cm

E ergibt sich aus der ersten Anwendung des Pythagoras. Flächendiagonale, die beim Würfel auf allen Seiten gleich ist.

Über den Satz des Pythagoras

Ja das ist mir klar aber ich muss erst irgendwie e ausrechnen

0

Was möchtest Du wissen?