Wie muss ich das hier berechnen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Da ich wiki01  Ergebnisse auch nicht nachvollziehen kann, hier der Rechenweg:
Der Ansatz der Differenzgeschwindigkeit ist schon richtig. Man nimmt also nicht die Straße sondern den LKW als Bezugpunkt an. Der LKW bewegt sich in diesem Bezugssystem nicht, der PKW bewegt sich mit 20 km/h (100 - 80).

Die Strecke die der PKW zurücklegen muss, beträgt 129 m.
Damit ergibt sich die Überholzeit zu
t = s / v = 129 / (20 /3,6 ) s = 23,22 Sekunden.

Mit dieser Zeit kannst du die Gesamtwege wieder im globalen Bezugsystem berechnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BlackCoke
03.10.2016, 15:30

t = s / v = 129 / (20 /3,6 ) s = 23,22 woher kommen in der Rechnung die 3,6?

0

Was möchtest Du wissen?