Wie muss ich bei der Matheaufgabe vorgehen?

...komplette Frage anzeigen Hier die Aufgabe - (Mathe, Hausaufgaben)

4 Antworten

Fasse den Zähler und den Nenner des "großen" Bruches erstmal zusammen... also auf einen Nenner bringen. Dann multiplizierst du den Zähler des "großen" Bruchs mit 24. Dann hast du im Zähler einen Bruch und im Nenner einen Bruch stehen. Man dividiert durch einen Bruch, indem man mit dem Kehrwert multipliziert. Tu das und du hast nur noch einen Bruch da stehen, den du vllt noch kürzen kannst.... Und dann bist du fertig ;)

Connorexx 15.08.2013, 16:49

Vielen Dank :)

So hat es recht gut geklappt :)

0

du musst erst das über dem bruchstrich ausrechnen. dan die zahlen unter dem bruchstrich und die beiden ergebnisse dividieren. dann dieses ergebnis mit 24 multiplizieren. und fertig

p.S: am besten du rechest das mit dem taschenrechner wegen der brüche

Connorexx 15.08.2013, 16:50

Die Methode sollen wir nicht machen. Mein Lehrer will nicht das wir die Brüche mit dem Rechner ausrechnen :( Wäre sonst zu einfach ;)

0

Sorry ich weiss nur nicht was ein fünfezehntel in dezimalzahlen ist sonst könnte ich dir helfen

Eigentlich ja punkt vor strich rechnung

Aber ich wurde erstmal die Brüche in kommazahlen umwandeln jnd dann zusammenrechnen und dann geteilt. Das dann mal die andere zahl neben dem bruch

Was möchtest Du wissen?