Wie muss es wohl für englischsprachige menschen sein wenn sie englische lieder hören?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Auf Deutsch gibt es genug Lieder, die auch banal oder sogar unsinnig sind ("Das rote Pferd"?!). Meist singt man einfach mit, ohne groß über den Text nachzudenken. 

Sicherlich gibt es einige Menschen, die einige Lieder lächerlich finden oder noch nie über deren Text nachgedacht haben. Aber: Auf Deutsch gibt es auch genug Lieder, die nicht jeder versteht oder die irgendwie seltsam klingen und trotzdem gesungen werden (lies dir mal Texte aus der Volksmusik durch).

Wir singen z.B. "Oh Tannenbaum" und sage dem Baum, wann er grün ist. Wenn man darüber nachdenkt, ist das ziemlich affig.  Oder wir singen "Ihr Kinderlein kommet" und haben uns als Kind niemals Gedanken über die "hoch heilige Nacht" gemacht. Genug deutsche Partylieder sind nicht wirklich tiefsinnig oder überhaupt vom Inhalt her interessant. Das ist bei englischen Liedern nicht anders, einige sind ein bisschen tiefsinnig, die meisten banal oder sogar lächerlich, wenn man über den Text nachdenkt. Das französische Lied "Voyage, voyage" zählt einfach verschiedene Orte auf. Darüber dürften in dem Fall auch die Franzosen nicht wirklich nachdenken, sondern sie singen halt mit, wenn sie die Melodie mögen.

aber ich meine so aktuelle lieder wie z.b. von max gissinger und diese ganzen deutschen lieder die man halt im radio z.b. antenne 1 hört

das hört sich für mich so unatürlich schwul an als ob die total die stimme verstellen

0

Als Engländer kann ich dir sagen, dass es nicht unbedingt eine gute sache ist, weil manche künstler einfach keine guten lyrics schreiben können und man dann einen komplett lächerlichen songtext anhören muss xD

Also es hilft wenn man gern mitsingt oder sich für den Sinn interessiert aber ansonsten macht es denke ich nicht sonderlich viel unterschied, kann aber mal gut, mal nervig sein ^^

Es hört sich mehr an wie englische Musik für dich, als wie deutsche Musik für dich. Man hört auch als englischer Muttersprachler meistens überhaupt nicht zu beim Text und oft versteht man ihn auch nicht. Es klingt genau so wie bei dir. Dass du findest, dass deutsche Musik anders klingt, liegt daran, dass die deutsche Sprache einfach nicht so gut geeignet ist für Gesang.

Das dürfte sich genauso für die anhören, als wenn wir deutsche Texte haben. Zum Glück gibt es ja nicht nur Schlager. Und Schwule Texte, ich weiß nicht. Manchmal eher schnulzige Texte aber einige Sachen sind hörbar. 

Andererseits denke ich das die nicht so ein Problem haben mit ihrer eigenen Sprache.

Somwie für dich deutsche. 

Was möchtest Du wissen?