Wie muss eine Internetseite aufgebaut sein, dass sie optimal bei Google gefunden wird?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Sie muss mit der allgemeinsten Bezeichnung gefunden werden, aber auch mit der speziellsten. Wenn deine Seite zum Beispiel Kletterschuhe verkauft sollte sie mit dem Stichwort ,,Schuhe'', aber auch ,,Schuhe kaufen'' und vor allem mit den Suchbegriffen ,,Kletterschuhe kaufen'' gefunden werden. Jedoch sind die ersten beiden Beispiele als kleine Firma kaum möglich zu realisieren, da es genügend Konkurrenten gibt, die hohe Summen bezahlen, damit ihre Seite als einer der Ersten bei Google angezeigt wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ganz grob:

(a) schaue dir deine zielgruppen an

(b) mache deine seite fuer die zielgruppen (=>inhalte, aufbereitung)

(c) trage deine infos zur (!) zielgruppe (!) (=>vermarktung, links, socials)

viel erfolg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein logischer Aufbau, responsive Programmierung, keine gekauften Schrottlinks, Unique Content. Aber noch 100 Sachen mehr. Je nach Konkurrenzlage ist es schwierig, ins Blinde hinein zu ratschlagen.

Im Prinzip werden Inhalte, die allumfassend sind und dem User die beste Befriedigung seiner Fragen bieten, immer vor allen anderen stehen. Sie müssen aber zunächst zumindest von ein paar Leuten gefunden und angenommen werden. Bis dahin ist es ein langer Weg, und GF wird da nicht weiterhelfen. Lieber an eine führende Agentur wenden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?