Wie muss die Beschaffenheit des Lackes beim Folieren sein?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Folie ist nur ein paar tausendstel Milimeter dick. Die deckt so gut wie gar nichts zu, da sieht man jeden Fehler umso besser. 

Optimal fürs Ergebnis ist direkt nach der Auslieferung zum Folieren zu fahren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jeder noch so kleine Schaden wird dadurch noch stärker Sichtbar darum lohnt es sich nur einwandfrei Fahrzeuge zu Folieren . Da sollte man alle Stellen glatt arbeiten so das nicht ein Kratzer mehr zu sehen ist sonst ist das ausgeschissenes Geld der Folierung .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei größeren Dellen oder Steinschäden muss man das erst mal wider Glätten. Sonst hast Du Abdrücke in der Folie.

Kleine Riefen und Kratzer deck die Folie ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?