Wie muskulös können Mädchen sein, sodass sie noch schön sind?

11 Antworten

Es geht nicht, dass eine Frau zu muskulös ist!

Ich weiß, eine gewagte Aussage, aber ich begründe es:

Eine Frau muss sich so dermaßen anstrengen, bis sie überhaupt Muskeln aufbaut, so dass sie kaum "zu viele" Muskeln aufbauen kann. Das, was zB im Bodybuilding immer für negative Meinungen sorgt sind nicht die Muskeln. Es ist das extrem niedrige Körperfett. Dadurch kommen die Adern raus und die Muskeln treten extrem hervor. In dem Moment, wo du das Körperfett in normalen, gesunden Bereichen lässt, liegt immer auch eine kleine Fettschicht über den Muskeln. Dadurch bekommst du einen weicheren Look und siehst sportlich-athletisch aus - was ja allgemein als schön gilt. Um es extrem zu sagen, olympische Kugelstosserinnen oder Hammerwerferinnen haben mindestens so viele Muskeln, wie die Bodybuilderinnen. Die meisten sehen aber gar nicht mal muskulös aus, sondern nur fett. Das liegt an dem hohen Körperfettanteil, den die haben.

Dazu kommt noch, dass man immer bewerten muss, wer die negativen Kommentare macht. Die meisten Männer, die das ablehnen sind Lappen - nicht unbedingt körperlich aber innerlich auf jeden Fall. Entweder sie sind charakterlich zu schwach um mit einer starken Frau umzugehen, oder sie sind zu feige, es vor ihren Kumpels zuzugeben. Die meisten Frauen sind neidisch auf einen trainierten Körper.

Die Muskeln einer Frau können durch Training nicht so extrem wachsen, wie bei einem Mann. Grund ist, dass Frauen naturgemäß weniger Wachstumshormone haben.

Eine Ausnahme ist es, wenn Frauen sich dopen. Dann können auch sie unansehnliche Muskelberge aufbauen.

Im Klartext: Frauen, die trainieren, werden nur dann unattraktiv, wenn sie zusätzlich dopen.

Darum muss keine Frau Angst haben, allein durch Training zu viel Muskelmasse aufzubauen. Das geht gar nicht.

Bei Männern geht das leider schon .. Und die werden dann auch noch so arrogant und bilden sich was drauf ein ..

0

1. Sollte dir egal sein, mach dein Ding und stell sie alle in den Schatten.

2. Wenn du nicht grade illegale Substanzen zu dir nimmst und dabei irgendeinen Kraftsport ausübst, wirdst du ganz sicher nicht so massiv aussehen das es unattraktiv wirkt. Also kannst du das ruhig so lange machen wie es dir lieb ist. Männlich wirst du dadurch nicht aussehen, da Frauen prozentual grad einmal knapp halb so viele Muskeln haben wie Männer.

3. Wenn der Lebensgefährte kein Spargeltarzan ist, fällt das auch nicht auf. Man sieht den Frauen die natural Kraftsport machen ihre sportliche Figur und die Disziplin an, aber nicht das sie zu muskulös sind. Dabei enstehen sogar mehr Kurven als man denkt.

Fazit: Muskelaufbau ist in Ordnung, egal ob Mann oder Frau. Ein kann, aber kein muss.

spargeltarzan xD

0

Ich bin der Meinung als männliches Wesen, dass ein Mädchen so aussehen soll wie sie möchte, wer was daran auszusetzen hat der ist halt oberflächlich und unreif.

Kein Mensch sollte sein Aussehen auf anderer Leute Meinung aufbauen..
Jeder ist auf seine eigene Weise hübsch^^

Was möchtest Du wissen?