Wie Muskeln aufbauen? in kurzer Zeit.

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ein Sixpack in 2-4 Wochen ist schwer aber nich unmöglich. Situps sind gut Rumpfbeugen kann man auch machen und Liegestütze sind eigentlich eher für die Brust aber logischer Weise werden, durch die Körperspannung, auch die Bauchmuskeln beansprucht. Google die Übung "Schiffschen" mal. Und nimm dir nicht eine bestimmte Anzahl an Minuten sondern eine Anzahl an Wiederholungen. Ich persönlich mache 15 Wiederholungen, eine Minute Pause, 10 Wiederholungen, eine Minute Pause, 5 Wiederholungen, eine Minute Pause, 10 Wiederholungen, eine Minute Pause und 15 Wiederholungen. Ich benutze dabei Gewichte. Wenn du keine benutzt mach immer 15 und statt 5 Sätze 3-4. Die Pausen dazwischen sind wichtig für die Muskeln. Vom Prinzip her kannst du alles essen. Da du erstmal Muskeln aufbauen willst wäre es sinnvoll, tagsüber Kohlenhydrate zu dir zunehmen (Eier, Kartoffeln usw.) und Abends Eiweis (Eier, Milch usw.). Mann kann auch Protein- und Eiweißshakes benutzen. Salat ist gut und gesund aber nicht genug. In Fleisch ist Vitamin B12 und die nötigen Maße, die der Körper an Vitamin B12 braucht, kommt nur in Fleisch oder in Vitamin B12 Kapseln vor. Also vorsicht bei der Ernährung.

Normalerweise braucht son Aufbau eigentlich seine Zeit aber wenn du 4 Wochen lang konsequent trainierst ( jetzt nicht jeden tag 4 std lang oder so) und dabei viel eiweiße zu dir nimmst in form von shakes oder einfach dich gesund ernährst dann muessten erfolge sichtbar sein in dem zeitraum Hier sindn paar gute uebeungen

mfg

sowas braucht zeit, 2-4 wochen ist einfach zu wenig

Was möchtest Du wissen?