Wie Muskelkater verhindern😕?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nach dem Training gegen Muskelkater:

Alles was Durchblutung anregt und Abbau von Schadstoffen, die sich während dem Training in Muskel angelagert habn, abbauen hilft.

Viel Wasser

Gesund u ausgewogen Ernähren

Wärme

evtl auch Kälte, musst du für dich rausfinden

auslaufen

lockern

pro:

Kompression (nicht zu lange, am besten 3x7min bandage)

Durchblutungsfördende Mittel

Magnesium

--- Desto näher das alles nach dem Training geschieht, desto besser wirkt es

Wenn du mir sagst wo du muskelkater bekommst und was/wie du trainiert hast, sowie deinen Trainingszustand, kann ich dir helfen den Muskelkater von vornherein zu verhindern

Antwort bewerten Vielen Dank fĂŒr Deine Bewertung

Hallo! Vorher : Man kann einen Muskelkater kaum verhindern aber wesentlich linder ausfallen lassen wenn man das Training neuer Muskelgruppen mit einem kleinen Pensum angeht und dann von Training zu Training steigert. 

Nachher wie bei Dir : Wirklich weg geht der Muskelkater nur durch Zeit. Bäder mit Wohlfühltemperatur können die Symptome aber lindern. Ein Muskelkater ist nicht schlimm. Durch Beanspruchung nicht oder unter trainierter Muskeln entstehen im Muskelgewebe kleine Risse, diese füllen sich mit Gewebeflüssigkeit. Die Nerven registrieren das als Schmerz - Muskelkater. Professor Froböse von der Sporthochschule Köln spricht auch von Zerreißungen. 

alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank fĂŒr Deine Bewertung
Kommentar von Tige8822
30.05.2016, 18:31

Das mit dem warum Muskelkater entsteht wusste ich schon aber trotzdem Danke^^

1

Nein, kannst du nicht. Außer Magnesium mampfen :D

Antwort bewerten Vielen Dank fĂŒr Deine Bewertung

Dehnen warmen entspannen :*

Antwort bewerten Vielen Dank fĂŒr Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?