Wie muntere ich einen sehr guten Freund auf, wenn sich ein Lebensziel/traum nicht verwirklichen kann

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Er hat ein Fußballstipendium bekommen, darauf kann er stolz sein weil man sowas nicht "mal einfach so" bekommt. Es gibt z.B. in der Bundesliga auch hochkarätige Spieler die die meiste Zeit auf der Bank sitzen- heißt aber trotzdem nicht das sie schlecht sind, oder? :)

P.S.: Im Leben sollte man sich immer etappenweise Ziele stecken die nicht zu hoch angesetzt sind. Immer wenn man was erreicht hat kann mein sein Ziel eine Etage höher stecken. Wenn man von Anfang an zu hoch ansetzt kann das leicht zu Enttäuschungen führen.

das stimmt allerdings, aber sein ziel war ja da dann auch zu spielen.

0

Denke, dass du dich ruhig verhalten solltest. Er wird da selber drüber kommen. die Natur findet meistens einen Weg aus der Krise. Braucht eben Zeit.

Ähnlich wie wenn jemand gestorben ist, da kannst du auch kaum helfen, Jemand der trauert musst einfach in Ruhe lassen, ist das beste. So nach einem Jahr, sind die Meisten drüber, und wollen wieder am normalen Leben teil haben. Trauer ist wie eine Krankheit. Sie muss ausheilen. Mit Zureden wird' s oft nur schlimmer.

Was möchtest Du wissen?