Wie müller Milchreis kochen

7 Antworten

Du kannst den Fabrik-Milchteis nicht nachmachen. Einmal, weil da viele Geschmacksverstärker etc. pp drinne sind. Was du aber machen kannst: du kannst DEINEN Milchreis kochen. So lecker, wie es ihn nur bei dir gibt! Kleiner Tipp: mach' mal Sahne rein, Vanillezucker... Fett und Zucker sind Geschmacksträger ( aber auch Dickmacher!) ... Und nie auf zu hoher Flamme kochen! Nur langsam ziehen lassen... Und am besten für so was ist n Teflontopf...;)

Genauso wie von Müller bvringt man ihn selber nicht hin, denn die haben Zutaten, die wir nicht einmal vom Namen her kennen. Aber ich habe schon öfter folgendes ausprobiert: Einen Milchreis auf die übliche Art kochen. Dann einen Vanillepudding bereiten, etwas eingeweichte Gelatine in den noch warmen Pudding rühren und dann Pudding unter den Milchreis miíschen, so viel, wie du glaubst, gut umrühren. Auf diese Art hat er eine Ähnlichkeit mit Müller Milchreis

Man kann den Müller Milchreis nicht selber machen, da sind so viele Zusatzstoffe drinnen die man selber gar nicht hinzufügen kann. Und nach dem Gesetz müssen noch nicht einmal genau alle Zutaten draufstehen.

dazu brauchst du keine küche sondern ein Labor, weil da so viele zutaten drin sind die in die mg gehen, dass es einfach nicht möglich ist den geschmack genau zu treffen....

SELBST industriefraß nachmachen zu wollen, halte ICH für eine der bescheuertsten ideen, die man überhaupt nur haben kann!!!!

Was möchtest Du wissen?