Wie motiviert man sich zum früher aufstehen?

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Probier es hiermit ;-) http://blog.focus.de/techtoys/archives/841 Ansonsten ist das frühe Aufstehen auch eine Kopfsache. Tritt dich selbst in den Hintern, damit du in die Gänge kommst.

Was hilft für gewöhnlich beim Aufstehen? Das Sonnenlicht! Nun kann man sich zwar keine Sonne ins Zimmer stellen, dafür aber einen Tageslichtwecker. Damit deine Melatonin-Produktion (für Müdigkeit zuständig) im Körper günstig gesteuert wird, muss es aber schon eine Lampe mit mindestens 2500 Lux sein. Gewöhnliche Tageslichtwecker haben gerade einmal 500 Lux. Das beste was ich habe finden können wäre z.B. Davita 40015 Lichtwecker. Oder du kaufst dir eine Tageslichtlampe mit ca 10.000 Lux und lässt dich täglich damit bestrahlen. Dann bist du automatisch fitter am morgen.

Versuch es mal mit einem Tageslichtwecker, welcher deine Melatonin-Produktion positiv beeinflusst und dich wacher macht. Allerdings solltest du darauf achten, dass du morgendlich mit mindestens 2500 Lux bestrahlt wirst.

Ich hatte das gleiche Problem wie du :D Ich stell mir immer mehrere Wecker (für die Schule). Jedenfalls leg ich meinen Handywecker neben mir in mein Bett, damit ich davon erstmal wach werde. 5 Minuten später klingelt dann mein Radiowecker, der auf meiner Fensterbank steht (damit ich nicht wieder einschlafe) aber auch wieder ausgeht. 5 Minuten später fängt dann noch ein Wecker an, der dann wirklich sowas von nervig ist, dass ich dann aufstehe, damit ich ihn ausstellen kann. Der klingelt nämlich alle 2 Minuten.

Also meine Methode: Wecker ist außerhalb vom Bett so dass ich aufstehen muss. Schnell aufstehen sobalb du wach bist bevor du dir denkst: ach ein bischen geht noch. Neben dem Wecker ist mein Ipod. Dann zieh ich mir ca 5. Power-Metal im stehen rein mach die fenstern auf und dann bin ich richtig schön wach.

och mensch du hattest die selbe idee schneller geschrieben:( Sorry für den Doppelpost ich geb dir nen Daumen hoch :D

0

NIMM am abend ein lied in dem du dich fertig machst (am besten improvisiert)auf deinem handy auf und benutze es als weckerklingelton..du wirst am nächsten morgen vor lachen auftehen MÜSSEN! klappt bei mir zumindest :D

Stell deinen Wecker ins Wohnzimmer, bzw. irgendwo hin wo du aufstehen musst um ihn auszumachen. Am besten in einen hellen Raum, dann wirst du automatisch wach und denkst dir "Jetzt wo du schonmal aufgestanden bist"

MfG

ST

früher ins bett gehen hilft wahre wunder ;-)

  1. Einen Wecke neben den Kopf, einen 2. Wecker ans andere Ende vom Zimmer. Wenn du ihn ausschalten willst, MUSST du so oder so aufstehen :P dann braucht man keine motivation mehr :D

sowas hab ich auch, steh auf - mach den wecker aus - leg mich wieder hin. bei mir hilft das nichts xD

0
@Sagescho

ja also dann bist du wohl nur stinkend faul :-P Man riecht dich ja bis hier hin :D:D stell noch einen vor die Zimmertür xDD

0
@Cuoid6391

der geruch könnte auch von mir kommen. gehe jeweils auch wieder zurück ins bett...

0

du musst dich überwinden... dabei kann dir keiner hier helfen. du brauchst einen der dich in der früh aus bett wirft!

Dir morgens immer was schönes vornehmen;)

Mach die Gardinen oder so auf, hauptsache es wird hell, dann vergeht der Schlaf sofort..

ich muß um 5 uhr austehen um zu arbeiten ist das motivation genug?

nö, wieso denn?

0

Belohnungssystem? Ich kann dir auch nicht mehr helfen..

Was möchtest Du wissen?