Wie motiiert man einen Freund zum trinken?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Drogen, und speziell alkohol weil man probleme hat?! Glaub mir, das geht nicht gut. Habe das schon unzählige male probiert... Redet lieber mit ihm, versucht ihm zu helfen. Alkohol hilft nicht. Versucht wirklich mal diesen macho-kram von wegen "männer saufen lieber als über gefühle zu reden" zu vergessen, und redet mit ihm, das wird ihm am besten helfen.

Zum Trinken sollte man niemanden motivieren. Bei einer Stimmungskrise hilft Alkohol auch nicht, er macht es meist nur noch schlimmer. Auch gibt es viele Menschen, die feiern gehen ohne Alkohol zu trinken. Man kann auch ohne Alkohol Spaß haben.

erstmal den grund für seine krise finden!

Ist doch super, dass er mit euch mitgeht. Und wieso wollt ihr, dass er trinkt? Das ist das dümmste, was man machen kann. Es hat schon seinen Grund, weshalb es so viele Alkoholiker gibt, die damit angefangen, schlechte Gefühle wegzusaufen.

Die frage ist welcher Grund hat er die Stimmungskriese. Man sollte ihn nicht zu etwas zwingen was er nicht möchte. Vllt möchte er erst mal alleine sein und damit klar zu kommen und lasst ihn die Zeit die er braucht.

Also zum trinken sollte man niemandem zwingen! Entweder er möchte es selber oder nicht.

Da Alkohol "Stimmungskriesen" eher verschlimmert, ist es sehr vernünftig lieber nichts zu trinken.

Du musst ihn verführen und wenn er einmal wieder im rausch ist weiß er was er die letzte zeit versäumt hat nur zu hoffe ihr schafft es viel Erfolg 

brentano83 17.12.2015, 12:45

Wer auf Alkohol verzichtet versäumt rein gar nichts... Und bei Problemen ist es auch das letzte was man konsumieren sollte...... Alkohol ist ein gift! 

0
sunshine4815 17.12.2015, 15:13
@brentano83

Ahh, jetzt übertreib mal nicht, so schlimm ist es nun auch wieder nicht
Trotzdem sind wir in der Überzahl,wir werden trotzdem weitermachen, egal was ihr sagt

0
Morberti 18.12.2015, 10:37
@sunshine4815

Schade, dass er nur solche wie Euch zu kennen scheint und keine Freunde hat, die ihm Freund sind, sondern Leute, die ihn verführen wollen. Das ist übrigens das Gegenteil von führen.

0

Bei uns geht des so 'Bock zu saufen ?' Da springen direkt alle :D

Morberti 18.12.2015, 10:38

wie armselig. Saufen ist doch kein Ziel und macht auch keinen Sinn, außer man produziert und verkauft das Zeug, dann macht man Gewinn.

0
MadeKeks 22.12.2015, 12:47

Armselig ist was anderes ;)

0

Was möchtest Du wissen?