Wie motieviere ich mich weiterzumachen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du solltest genau nachdenken, ob du den Kampfsport wieder machen möchtest. Vielleicht denkst du erstmal darüber nach, warum es das letzte Mal so langweilig für dich gewesen ist und ob du dass dieses Mal vermeiden kannst. Als Motivation kannst du ja nehmen, dass du dich in Notsituatiionen besser verteidigen kannst und dass du vielleicht auch ausgeglichener bist weil du dich ausgepowert hast. Zudem werden durch das Training auch Muskeln ausgebaut...hffe ich kontte dir iwie weiterhelfen :D

Hi Nimm es nicht persönlich aber normalerweise resultiert die Motivation für einen Sport aus Spaß ..ist zumindest meine Erfahrung und ich mach bereits jahrelang Kampfsport. Wenn du irgendeine banale Motivation brauchst ist es vielleicht einfach nicht das richtige. Ich fand den Sport immer befreiend Man kann gut dabei abschalten, hält sich fit und in erster Linie hat es natürlich auch Spaß gemacht. Wenn das alles bei dir nicht zutrifft dann solltest du wohl eher nach was anderem suchen! :P

du musst dir erst einmal klar werden warum du diesem kampfsportverein beitreten willst. was ist der gund, was verspichst du dir davon und welches ziel verfolgst du damit. Wenn es ein martial arts system ist, vieleicht solltest du dich auch mit der geschichte auseinander setzen. Viele martial arts systeme beeinhalten eine interessante history welche auch motivieren kann weiter zu machen. Bei vielen martial arts systemen gibt es auch turniere gegen andere schulen auch da kann es motivieren zu gewinnen oder wenigstens eine top platzierung zu bekommen.

das einzige Hindernis in der Ausübung aller körperlichen Aktionen ist das eigene Ich!!

Was möchtest Du wissen?