Wieso mordet man ein andere Mensch und dann sich selbst , WO IST DA LOGIK , ICH VERSTEHE DAS NICHT!?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich schätze, das es dahinter überhaupt keine Logik gibt.

Wer sowas macht ist einfach nur krank im Kopf und damit lässt sich solch eine Tat auch nicht rational erklären. 

Ob er überhaupt geplant hat sich umzubringen ist fraglich. Laut Berichten, ist Christina's Bruder auf ihn losgegangen - vielleicht war da der Selbstmord eine Kurzschlussreaktion, weil dem Täter da ggf. bewusst wurde, in welch aussichtslose Situation er sich manövriert hat.

Vielleicht war er verliebt in sie, wusste das er sie nicht haben kann und hat irgendwelche religiös getriebenen Fantasien gehabt, das sie nach dem Tod irgendwie zusammen sein könnten, wenn sie beide tot sind. 

Vielleicht hat er einfach nur Hass oder gar Neid empfunden und wollte, bevor er sich verabschieded von der Welt eben die Person, die er hasst mit in den Tod reißen.

Man wird die Frage nicht beantworten können, denn das 'Warum' hat er mit ins Grab genommen.

Interessanter, im Hinblick auf Prävention wäre viel eher, zu erfahren, wie es sein konnte, das jemand mit mind. 2 Waffen im Gepäck bei einer offiziellen Veranstaltung überhaupt so nah herankommt (auch wenn sie nun kein Superstar war, aber Security und Einlass-Checks sind auch bei kleineren Konzerten und Presseterminen Standard - vor allem in den USA, wo jeder Hans und Franz ne Waffe mit sich rum trägt).

Begreifen kann man als halbwegs normal denkender Mensch sowas wahrscheinlich nie. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht hasste diese Person Christina und erschoss sie deshalb sie und dann sich da man mit sowas nicht leben könnte - vlt wollte die Person einfach nich ins Gefängnis oder sie wusste dass sie so und so sterben würde..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KingOff
12.06.2016, 21:27

Ich verstehe allgemein die Menschliche "Verständnis" nicht, das z.B. "mir geht es extrem schlecht, ich sterbe wahrscheinlich in ein paar Tagen, ach egal, ich nimm noch ein Mensch mit ins Grab" , ist doch total bescheuert.

0

Sowas nennt man gehirnwäsche

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dein Leben ist am Ende und du nimmst die Person die du hasst noch mit - und das mehr oder weniger ohne Konsequenzen die du mitkriegst.

Schätz ich mal. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?