Wie mobil waren Menschen in der Edo-Zeit und welche Fortbewegungsmittel konnten sie nutzen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

die Menschen waren eigentlihc überhaupt nicht mobil.

Die meisten waren Leibeigene gewesen und waren regelrecht auf ihrem Ackerland gefangen.

gut gepflasterte Strassen wie wir sie heute kennen gab es auch nicht. Die Menschen waren also nur sehr langsam zu Fuss unterwegs. Etwas reichere Menschen hatten auch Pferde gehabt.

Zu fuss konnte man am Tag etwa 30 bis 40 Kilometer zurücklegen. Mit Pferden 40 bis 80 kilometer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?