Wie mit wenig Schlaf auskommen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Jetzt noch mal das Fenster aufreißen, bis Du Dich hinlegst. Gut zudecken, noch ein großes Glas Wasser trinken, etwas dehnen. Morgen dann wieder dehnen, lüften, Wasser trinken, den Kreislauf in Schwung bringen (etwas hüpfen oder eine Runde Joggen) und wechselduschen. In der Schule möglichst viel bewegen und Wasser trinken. Sport macht wach, Wasser hilft bei der Konzentration und vermeidet Verspannungen, macht also auch in gewissem Sinne wach. Ggf. vor der Präsentation mal kaltes Wasser aufs Gesicht geben und einmal schnell ein paar Treppen rauf- und runter laufen. Wie gesagt, Sport macht wach und konzentriert. Danach wirst Du wohl nachmittags schlafen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kokain oder Amphetamine, die mindern aber die Konzentration und es könnte sehr wahrscheinlich auffallen.

... Aber mal im Ernst: Leider nein, es gibt keine Alternative für Schlaf. Trink nen Kaffee, aber erst kurz vorher, da die Wirkung nur 45 Minuten hält und du danach einen extremen Absacker hast.

Ansonsten einfach weg vom Rechner nun, Handy auch weglegen und nicht mehr in GuteFrage oder Sonstiges schauen und wirklich schlafen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da es ja nur um 1 Tag geht, würde ich mich gnadenlos und konsequent mit Kaffee zuschütten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schneller schlafen, damit du eher damit fertig bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie ich es tage lang hintereinander schaffe?! Mega tasse mit Kaffee, Energie Drinks und (was du nicht hast) dran gewöhnen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?