Wie mit Somalischen Piraten umgehen, die Schiffe und Tanker carpern?

...komplette Frage anzeigen Bilduntertitel eingeben... - (Krise, Piraten, Somalia)

15 Antworten

-Gelegentliche Freigabe somalischer Gewässer für ausländische Marineschiffe.

-Militärische Operationen im somalischen Hoheitsgebiet zur Bekämpfung

-NATO SchiffE eskortieren lassen

Anfang November 2008 beschloss die Europäische Union bereits im Rahmen der Operation Atalanta mehrere Kriegsschiffe und Soldaten zur Bekämpfung der Piraterie vor die Küste Somalias zu entsenden. Vorrangige Aufgabe der Militärs soll der Schutz von Frachtschiffen vor Angriffen von Piraten sein, wenn nötig auch mit Gewalt

Man muss das Problem an den Wurzeln packen. Die Politik in Somalia ist fürn Ársch. Die Somalis brauchen eine Demokratie, damit sie nicht hungern und dadurch keine Piraterie betreiben müssen. Die Pirateriein Somalia kommt durch ihre Führungskräfte. Die Piraten werden von der Regierung mit Waffen versorgt.
Es bringt uns lediglich Schutz wenn wir von der Kriegsmarine unterstützt werden. Doch das Problem muss man in Somalia selbst lösen.
Meinetwegen brauchen die achsoschlauen Politiker damit nich zu warten.

Ganz ehrlich! Den ersten Schritt haben sie ja schon. Aber die Regeln sind totaler Schwachsinn ("erst schießen wenn auf uns geschossen wird") normalerweise müsste man ihnen gleich zwei drei Salven entgegen schießen wenn man die Leute an Bord Waffen haben. Außerdem müssten die Handelsschiffe Sensoren bekommen und n Trupp an Bord haben. Ich werde selbst wahrscheinlich bald da bald mal langfahren wenn ich auf See bin darum will ich dieses Pack auch so schnell es geht loswerden.

Auch wenn die Somalis sehr arm sind haben sie kein Recht den Reedereien die Schiffe zu stehlen und die Besatzung festzuhalten (oder halt umzubringen).

0

welche beweggründe haben die, sowas durchzuführen ? Hunger Notstand ?

Geld

0

Eine sichere Methode wäre Meeres- und Bootsverbot für Somalis, veröffentlicht durch Flugblattabwurf. Alle Boote, die an der Küste vorgefunden werden müssen zerstört werden. Alle Boote, die von Somalia aus ins Meer starten, müssen versenkt werden.

Da Somalia kein regulärer Staat mehr ist, der Polizeiaufgaben wahrnehmen kann, und kein anderer Staat diese Aufgabe wahrnehmen kann und will, ist diese Blockade das beste Mittel.

das ist einfach nur lächerlich das man sowas zulässt, das ist eben die schuld der dämlichen staaten die hier alle auf kuschelkurs sind. einfach schiffe hinpacken und fertig. das überhaupt schiffe erfolgreich gekapert werden konnten zeigt doch nur die unfähigkeit der verantwortlichen.

Auf den Schiffen gilt Landesrecht der Flagge unter der die Schiffe fahren. Von daher ist beim Dubai Frachter mehr drin als auf einem deutschen Schiff.

Die "indische Methode" beseitigt das Problem, aber (leider) nicht die Ursachen und Drahtzieher. Diese Methode muß aber noch präventiv verbessert werden.

Die Kaperung muß bereits vereitelt werden.

ich finde das es endlich Zeit wurde, das man sich dagegen wehrt

Ich pflege mit denen keinen Umgang.

Alles andere müssen andere regeln.

Ich glaube, meinen Vorschlag darf man hier nicht schreiben!

GRINS...den meinigen noch weniger!

0

Freundlich Guten Tag sagen und was zum Essen anbieten.Will ja noch was leben;)

Wenn wir eine Lösung erarbeitet haben, sind die Politiker sicher sehr dankbar.

Es ist schlimm mit dieser art piraterie.

Einsperren und sie 24 Stunden das schauen lassen! http://de.youtube.com/watch?v=jHVt-RN8fCI

DH..Eisrubbeln..

0
@wernilein

jo, oder das! Oder auch dieses: http://de.youtube.com/watch?v=s2UjI0hPSfc&feature=related

0
@wernilein

Dann noch der http://de.youtube.com/watch?v=XIWYatNJkz4&feature=related und

0
@Katzenhai

diesen hier http://de.youtube.com/watch?v=pNXvWr4oX_I&feature=related

0

Was möchtest Du wissen?