Wie mit Rechtsanwaltsgebühren kostengünstig umgehen?

1 Antwort

https://www.lecturio.de/magazin/%C2%A7-34-rvg-das-kostet-die-erstberatung/


Die Hinweispflicht gem. § 49b Abs. 5 BRAO
gibt dem Anwalt einen Einstieg für eine Vergütungsvereinbarung bei
Tätigkeiten bzw. Streitigkeiten mit niedrigen Streitwerten an die Hand.

https://www.smart-rechner.de/anwaltskosten/rechner.php

das hilft mir leider nicht weiter :(

0
@partinis

Bei einem Streitwert von 514 € legst du drauf, wenn ihr das nicht durchsetzen könnt. Vor allem dann, wenn du oben genanntes unterschreibst...

0
@Petrasilie

OK anders gefragt: damit ich kostengünstig durchkomme, soll ich den Text in der Vollmacht lieber streichen oder nicht?

0
@partinis

Hey partinis

Du kannst die Unterlagen (Verträge,Vollmachten) des RA nicht einfach zu deinen Gunsten abändern. 

Entweder du versuchst zu verhandeln und er ändert das Papier oder du kannst dir schlicht und ergreifend keinen Anwalt leisten. 

(Stelle dir mal vor du machst einen Kaufvertrag über 1000 Euro und der Käufer ändert eigenmächtig die Summe auf 500.)

0
@LouPing

wo bitte habe ich gefragt ob ich es darf oder nicht? Bitte beim Thema bleiben.

0
@partinis

Hey partinis

Hier fragst du das:

Sollte ich beim unterschreiben den Text lieber streichen?


Und das ist doch das Thema. 

Dir passen bestimmte Punkte der Vollmacht nicht-und die möchtest du vor der Unterschrift eigenmächtig raus streichen. 

Also noch einmal-das ist ein vom Anwalt aufgesetztes Dokument,welches nicht eigenmächtig von dir (abgestimmt auf deine Wünsche) geändert werden kann. 

Nur der Anwalt selber kann es abändern.

0

Was möchtest Du wissen?