Wie mit negativ eingestellten Menschen umgehen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das ist schwer ! Für diese Menschen ist das GLas immer halbleer,für die optimisten immer halbvoll ! Das Problem liegt an Ihm ,die werden erst einsichtig,wenn Ihnen was schlimmes zu gestossen ist,leider. dann wissen die erst zu schätzen,würdigen,akzeptieren,tolerieren.

Solche Menschen haben meist mit sich selbst ein Problem. Ihnen ist das nur oft nicht bewusst. Sie sind mit irgendwas am hadern und/oder extrem unglücklich.
Reden ist immer gut, aber man kann sich auch nicht alles gefallen lassen. Vielleicht solltest du deinem Partner einmal sagen wie sehr dich sein Verhalten belastet. Eventuell öffnet ihm das die Augen und er fängt an etwas dagegen zu unternehmen. Auf Dauer kann das nicht gut gehen, für keinen von euch beiden.

Kommentar von ClowdyStorm
01.12.2015, 23:32

ja das habe ich gemacht. Das Problem ist, es wird schon was dagegen getan, allerdings hält das sehr, sehr kurz an und dann kommt das alte wieder zum vorschein. Er reagiert auch etwas empfindlich wenn man auf etwas aufmerksam macht, das ihm betrifft. Er kommt gleich mit Vorwürfen und irgendwann hat er das so gedreht, das ich ein Problem habe, das ich negativ bin und das ich dann schuld habe.

1

Ich kann deinen partner verstehn das er auf so ziemlich alles negativ ist , aber dass er dich fertig macht also dir die schuld gibt etc geht gar nicht.

 

Du musst nicht mit ihnen umgehen... sondern musst sie umgehen.

Kommentar von TimeosciIlator
03.12.2015, 16:42

Sensationell gutes Wortspiel...DH !!

1

Was möchtest Du wissen?