Wie mit Leuten umgehen, die einen Musik aufzwingen möchten und die persönliche Entscheidung nicht tolerieren?

5 Antworten

Ich werde dann immer recht sauer und sage dem anderen, wohin er sich seine Musik stecken kann.

Es gab leider immer wieder Leute, die meinen Musikgeschmack kritisieren. Manche von denen haben mir auch gesagt "hör doch mal XY" (selbst wenn diese Musik genau das Gegenteil von dem ist, was ich mag).

Einmal hab ich so einem auch mal meine Musik vorgespielt und natürlich direkt ein extremes Beispiel. Dann war zum Glück auch Ruhe von dem anderen.

Ich hasse solche Leute.

0

Entweder sie akzeptieren meinen Geschmack, oder nicht. Und wenn nicht, dann ist für mich das Thema Musik mit denen gegessen. Wenn sie weitermachen können sie sich jemand anderen suchen. Ich sage klar dass ich über dieses Thema mit ihnen nicht mehr reden möchte. Wenn sie das nicht kapieren, dann meide ich sie überhaupt. Solche "Freunde" brauche ich nicht in meinem Leben.

Wenn man Kollegahfan ist und jemand einen Rammstein aufzwingen möchte 😂

0
@Leon25173

Dann ist Musik mit dieser Person kein Gesprächsthema mehr. Vermeidet weitere Reibung. Einfach das Thema verweigern.

0

Ignorieren, weil die Leute doch selbst ignorant sind

Meiden, was sonst? Wer sich für den Nabel der Welt hält und zudem übergriffig ist, steht bei mir schon auf der Negativliste.

Der sagt auch immer er wäre der Krasseste und alle werde immer unter ihm sein.

0
@Leon25173

Ignorieren, Kontakt reduzieren, am ausgestreckten Arm verhungern lassen.

0
@Leon25173

Wenn es jeden stört dann sprecht ihn mal in der Gruppe drauf an er wird sich danach gar nicht mehr so cool fühlen :) (Ihr solltet es nicht böse rüberkommen lassen)

0
@michi57319

Wenn er der Klassen coolste ist ist der liebe Leon dann der angear***te...

0

Was möchtest Du wissen?