Wie mit hassenden Nachbarn klarkommen(Rache nehmen)?

...komplette Frage anzeigen

18 Antworten

Wir werden eh ausziehen aber unsere Nachbarn können einfach nicht aufhören uns zu provozieren.

Das ist nicht schön.

naja meine mom undso s.heissen drauf aber ich werde wirklich sehr leicht wütend und muss dann Rache nehmen

Was versprichst du dir von Rache nehmen? Glaubst du, das ändert etwas? Fühlst du dich dann besser? Oder könnte es passieren, dass die Sache eskaliert?

einfach weil ich zu viel stolz besitze um mich von solchen untermenschen beleidigen zulassen

Was ist jetzt schreibe, ist nicht böse gemeint, sondern eher eine Sache, die ich festgestellt habe. Menschen, die sich ihrer Selbst sicher sind, eine gute Meinung von sich haben und wissen, was sie im Leben wollen, an denen prallen Beleidigungen ab. Wenn die Nachbarn dich so auf die Palme bringen, dann es eher etwas in dir. Das hat nichts mit Stolz zu tun. Wenn du Stolz und selbstsicher wärst, würden Beleidigungen an dir abprallen.

Es gibt keine "Untermenschen". Niemand sollte andere Menschen beleidigen, das geht aber in beide Richtungen.

Grad eben wo unsere Nachbarin runterging sagt sie 'endlich verpi.sen die sich'.

Das ist nicht besonders nett. Habt ihr mal versucht, ein vernünftiges Gespräch mit den Nachbarn zu führen?

Wir wissen nicht mal was wir denen angetan haben - die hassen uns einfach(liegt wahrscheinlich daran das wir Türken sind weil die meine mom mal beleidigt hat wegen Kopftuch).

Es ist egal, weswegen sie euch beleidigen. Menschen, die andere Menschen beleidigen, kommen oft mit sich selbst nicht klar. Sie finden einen Grund, egal ob es Nationalität, Religion, die Nase, die Frisur oder der Job ist. Manche Menschen sind einfach so.

wie soll ich mit solchen Menschen klarkommen? wie kann ich am besten Rache nehmen ohne dass es strafbar wird?

Aha aber wenn die meine Mutter beleidigen nur weil sie ein Kopftuch trägt und uns erniedrigend anschauen, ist das keine Beleidigung oder was? Tut mir leid aber ich lass mir sowas nicht gefallen, so wie du mir, so ich dir - mein Motto 

Ich frage mich, wieso du so fixiert bist auf Rache. Wenn du dein Leben nach dem Motto: So wie du mir so ich dir richtest, wirst du kein glückliches Leben führen.

Wie sollst du mit solchen Menschen klar kommen?

Schau in die Zukunft, nicht in die Vergangenheit. Je mehr Zeit du damit verschwendest, dir Gedanken zu machen, wie du vielleicht "Rache" nehmen könntest, verschwendest du deine Lebenszeit.

Mach dir lieber Gedanken, wie du dein Leben verbessern kannst, wie du Glücklich werden kannst.

Versuche, Lösungsorientiert zu denken. Wenn ihr beispielsweise umzieht, könntet ihr euch direkt beim Einzug den Nachbarn höflich und freundlich vorstellen und z. B. zum Tee einladen.

Viel Erfolg.

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nadelwald75
04.07.2016, 13:08

Hallo AlexChristo,

Top-Antwort!

0

Es macht keinen Sinn, sich irgendwie mit solchen Nachbarn anzulegen.

Und Rache zu nehmen (wofür?) erst recht nicht.

Egal aus welchen Beweggründen die Nachbarn Euch nicht mögen, kein Grund sie Untermenschen zu nennen.

Ich kann Deine Wut verstehen.

Aber Du kannst Deine Nachbarn dennoch richtig eins auswischen.

Wenn Du sie demnächst siehst, grinse sie an und grüße sie schön laut. Sei nicht wütend oder grimmig. Sei fröhlich und heiter. Sei das blühende Leben selbst. Lache und mache Witze.

Das wird sie erst recht aggressiv machen und provozieren. Denn Du erweckst damit den Eindruck, dass Dich ihre Hasstiraden nicht berühren und Du trotzdem ein schönes Leben hast, ganz im Gegensatz zu Deinen Nachbarn.

Denn Deine Nachbarn sind intolerant, dumm und haben einen begrenzten Horizont. Wenn Du Dich jetzt auf irgendeine Art und Weise rächst, stellst Du Dich mit ihnen auf eine Stufe der Entwicklung. Aber genau das willst Du ja nicht, oder?

Also, keine fiesen Gedanken. Lass die Sonne in Dein Herz. Gib der Liebe ein bisschen Freiheit. ;o)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke du solltest sie einfach ignorieren weil wenn sie dich nerven und sie merken die wut ihn dir(Oder bei einem Familien Teil) das finden die gut und machen weiter. Einfach ignorieren vieleicht guten morgen sagen und so dann denken sie warum es nichts nützt ^^

Ich hoffe ich konnte ein bischen helfen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann verstehen, dass man sich über seine Nachbarn hin und wieder ärgert. Ich könnte meine auch regelmäßig durch den Wolf drehen. Nur ist es so: Was bringt dir die Rache? Gar nichts.

Durch Rache fühlt man sich nicht besser. Im Gegenteil. Sie macht viele Dinge nur noch schlimmer, weil derjenige, an dem man sich rächt, meist mit noch härteren Bandagen zurückschlagen wird. Warum willst du dir das jetzt noch antun? Wenn ihr eh bald auszieht, ist diese ganze Geschichte sowieso bald vergessen. Also halte noch ein klein wenig aus, es ist bald überstanden.

Übrigens: Am meisten ärgern sich Leute, die ständig provozieren müssen, sowieso darüber, wenn man sie nicht beachtet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie man damit klarkommt: Der Klügere gibt nach. Du hast es nicht nötig dich auf dieses Niveau herunterzulassen und die Nachbarn werden sich schwarz ärgern wenn sie sehen, dass es dir am ar*ch vorbei geht. Einfach freundlich lächeln und mit Engelsmiene antworten "Ich freue mich wirklich sehr darauf umzuziehen. Vor allem auf die neuen Nachbarn. Schön, dass Sie sich auch freuen!"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schenkts ihnen doch richtig traditionelles türkisches essen zum Abschied, bedankt euch mehrmals für die gute Nachbarschaft und sagt das ihr euch auf ein wiedersehen freut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hansllll
04.07.2016, 09:34

Ich habe ja keine Ahnung aber gibt es irgendetwas türkisches was richtig stinkt ( essen, Tiere , Kot u.s.w. ) so etwas kannst du doch in den Flur legen oder in ihren Keller oder Eier in die Schuhe . Sachen die so gut wie legal sind und trzdem viel Wirkung haben viel Spass!

0

Warum habe ich das Bauchgefühl, dass du ein Troll bist?

Weil dein Username Luzifer enthält oder weil du von Untermenschen schreibst?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was soll Rache bringen?

da ihr eh auszieht, sollte dir das sonst wo vorbei gehen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also, wenn die deine mum/familie aufgrund ihrer herkunft/religion (kopftuch) beleidigen, müssen das ja richtige assis sein. Und jaaa, kommt jetzt bitte nicht mit "das wort assi sagt man nicht".

Ich würde die nachbarn einfach durchgängig anlächeln, sowas nervt die warscheinlich am meisten und wirkt verstörend.

Ich würde mich jetzt nicht "rächen". Auf solche leute sollte man sche*ssen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rache entsteht nicht aus Stolz, sondern aus Dummheit und hat noch nie etwas gebracht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lächeln ist die beste Art Zähne zu zeigen, schaffst du das?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schenkt euren Nachbarn einen leckeren selbstgemachten Kuchen oder eine Torte als Abschiedsgeschenk, damit sie einen andere Sichtweise bekommen, ganz nach dem Motto: Gib dem Affen Zucker ;) Viel Spaß ★

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du könntest klingelstreiche nachts machen...ihre Telefonnummer rausfinden und anrufen und wieder auflegen. Du könntest hundekacke sammeln und bei denen im Briefkasten stecken. Du könntest aber auch ne flasche wasser nehmen wenn du sie siehst und so tun als würdest du hinfallen damit du sie nass machen kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von glaubeesnicht
04.07.2016, 12:10

Das ist Kindergarten!

2

Du lässt Dich also von Menschen beleidigen, die Du selbst als "Untermensch" bezeichnest. Also, so jemand kann mich gar nicht beleidigen. Die würde ich einfach komplett ignorieren. Die einzige Reaktion wäre vielleicht zu sagen "Das ist nicht mein Niveau" - damit triffst Du die am meisten.

Keep calm!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Rachegelüste kannst du befriedigen, aber du wist dann deine Nachbar in ihrer Meinung von euch bestätigen.

Rache ist ein niederer Beweggrund.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass diesen Kinderkram!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Garnicht, Du benimmst Dich anständig und gehst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

weil ich zu viel stolz besitze um mich von solchen untermenschen beleidigen zulassen.

Wenn irgendjemand andere beleidigt bist dieser Jemand Du selbst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rawierawie
04.07.2016, 09:13

Besonders das Wort "Untermensch" ist sehr rassistisch!

4

Was möchtest Du wissen?