Wie mit einem Golf 7 GTI sparsamer fahren?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

7 Liter bekommst du zusammen, wenn du eben nicht mehr 220 auf der Autobahn fährst, sondern nur noch maximal 120. Zudem würde ich auch viel Stadtverkehr und den Sportmodus meiden, dann klappt es auch mit dem niedrigen Verbrauch.

Um den Verbrauch bei einem GTI zu senken sind exakt die selben Maßnahmen wie bei jedem anderen Auto nötig. Eine davon ist, nicht mit 220 über die Autobahn zu brettern. Je schneller du fährst, umso stärker steigt der Luftwiederstand an. Der Einfluss ist bei doppelter Geschwindigkeit nicht doppelt so hoch, sondern viermal so hoch. 

Vorausschauend fahren bringt die meiste Ersparnis.

Kein Bleifuss das Gaspedal nur streicheln  1-3 mm treten den so ein Auto ist nicht fürs Sprit sparen gedacht  da kann man ja gleich der Formel 1 nur noch 50 Liter bzw. Kilo erlauben für ein 2 Stunden Rennen das geht auch nur 40 - 50 Minuten gut dann ist der Tank leer . 

Fahr einfach mit konstant 100 km/h auf der Landstraße und vermeide kurze Strecken, dann kommst Du sogar unter 7 Liter auf 100 km. 

11l ?? Ich habe auch einen GTI jedoch geht der nur auf 11 wenn ich mal im Stau stehe, oder auf der Autobahn 10-20 min mal Gas gebe.

Resette mal den Durchschnittsverbauch und fahr eine Tankfüllung leer.

Dann hast du auch ein repräsentatives Ergebnis.

Indem sie keine 220 fahren und nicht 'im Sportmodus drücken'.

Wenn du ein sparsames Auto willst, warum holst du dir einen GTI?

Meiner verbraucht auch so seine 10-11 Liter wenn er artgerecht bewegt wird, nur das er permanenten Allrad und 280 PS hat... 🤔

Behalte niedrige Drehzahlen und nicht so schnell fahren...ist sowieso gefährlich!
Cooles Auto ; )

Was möchtest Du wissen?