Wie mit 13 Geld verdienen möglich?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten


Ab 13 Jahren sind für Schüler kleine Nebenjobs erlaubt, ab 15 darf es in den Ferien noch etwas mehr sein.

Mit Einwilligung der Eltern darfst du leichte Aushilfstätigkeiten übernehmen. Die Arbeit darf jedoch weder deine Gesundheit gefährden, deinen Schulbesuch behindern, noch darf sie dich so belasten, dass du in der Schule dem Stoff nicht mehr folgen kannst.

Konkret heißt das:
Erlaubt sind bis zu 2 Arbeitsstunden pro Tag an maximal 5 Wochentagen. Während der Schule darf die Tätigkeit nur bis 18 Uhr ausgeführt werden, in den Ferien auch länger. Doch auch dann gilt die Zwei-Stunden-Grenze.

Welche Jobs erlaubt sind, ist in der Kinderarbeitsschutzverordnung detailliert aufgelistet. Die Liste reicht vom „Austragen von Zeitungen oder Werbeprospekten“ über die „Betreuung von Haustieren“ bis zur „Ernte und Feldbestellung“. Egal welcher Arbeit du nachgehst, dein Arbeitgeber muss immer darauf achten, dass du nicht gefährdet wirst – weder sittlich noch durch gefährliche Tätigkeiten (z. B. Arbeit an Stromleitungen) oder Tätigkeiten mit gefährlichen Stoffen. Außerdem darfst du nicht frei zugänglich und unbeaufsichtigt an Tabak und Alkoholheran.

Schau mal unter:

https://www.jobmensa.de/ratgeber/schule/job-finanzen/regeln-schuelerarbeit

da ist alles genau aufgegliedert.

Viel Erfolg und viel Spaß!



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du könntest in deinem Bezirk Zeitungen austragen oder in den Ferien einen Ferienjob machen, doch da musst du mal ins Jugendschutzgesetz schauen wegen den Arbeitszeiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Biete Nachbarn an, ihren Hund auszuführen oder Babysitten :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ab 13 darfst du leichte Arbeiten verrichten. Dazu zählen Sachen wie
Zeitungen austragen, Nachhilfestunden geben und sowas.
(nur von 08:00 - 18:00 Uhr!!!)


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zeitung austragen. Is das einzige eigentlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frag nachbarn oder bekannte ob es möglich wäre was im garten oder im haus zu tun (natürlich für geld)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kirchenzeitung austragen. 1x pro Woche.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?