Wie misst man den Blutdruck bei jemandem, der keine Arme hat?

Support

Liebe Katja16,

es fällt anscheinend manchen hier schwer zu glauben, dass Deine Frage ernst gemeint ist. Wenn es Dir dennoch ernst ist und Du hilfreiche Antworten erwartest, solltest Du Dir in Zukunft mehr Mühe beim Stellen Deiner Frage geben und beschreiben, worum es Dir genau geht.

Sollte sich unser Eindruck bestätigen, werden die Beiträge (und unter Umständen auch Dein Account) gelöscht.

Vielen Dank für Dein Verständnis. Ben vom gutefrage.net-Support

3 Antworten

Eine berechtigte Frage die der Support, mit seiner offensichtlichen Intoleranz gegenüber Behinderungen, zu unrecht verurteilt hat.

Blutdruck: Den Blutdruck, sollte man keine Gliedmaßen vorfinden, kann man heute auch mit dem Ultraschall messen. Eine direkte Art der Messung ist die arterielle Messung (blutige Messung) über einen Kathether (bzw. ZVK) der in der Arterie liegt, z.b. am Hals, häufig auch auf der Intensiv Station zu sehen. Bei einer PAVK hat man evtl. ebenso Schwierigkeiten den Blutdruck zu messen und muss nach Alternativen suchen. ___ PULS: Es gibt verschiedene Stellen am Körper, an denen man den arteriellen Puls leicht tasten kann, z. B.:

Radialispuls/Arteria radialis – Handgelenkpuls (daumenseitig)
Carotispuls/Arteria carotis communis – Halsschlagaderpuls
Femoralispuls/Arteria femoralis – Leistenpuls
Arteria poplitea – Puls in der Kniekehle (bei angewinkeltem Bein)
Arteria tibialis posterior – Hinter dem Innenknöchel
Arteria dorsalis pedis – Mittlerer Fußrücken
Apexpuls – über der Herzspitze als Ausdruck der mechanischen Herzaktionen auf die direkte Umgebung (auch als Herzspitzenstoß bezeichnet).
Arteria temporalis superficialis – Schläfe
Arteria facialis – Nase oder Unterkiefer
Arteria subclavia – Schlüsselbein
Arteria axillaris – Achselhöhle
Arteria brachialis – Innenseite des Oberarmes
Arteria ulnaris – Handgelenk (Seite des kleinen Fingers)
Aorta abdominalis – Bauchaorta

Im Notfall sind der Femoralispuls (Leistenregion) und der Carotispuls (am Hals) am verlässlichsten tastbar, da er auch noch bis zu Blutdruckwerten um 60 mmHg systolisch nachweisbar ist, periphere Pulse bis 80 mmHg.

Am Oberschenkel in der Leistengegend; muss aber irgendwie umgerechnet werden, da der Meßpunkt tiefer liegt.

Hast auch die Sendung mit dem Contergan Opfer gesehen gestern? Ich weiß es nicht, vielleicht am Bein?

Wie misst man Blutdruck richtig?

Wie misst man Blutdruck richtig? (Durchführung) Und warum misst man Blutdruck?

Könntet ihr mir bitte das ausführlich erläutern, bis jetzt habe ich leider nicht viel gefunden.

Mfg

...zur Frage

Wie konnte man damals das Jahr angeben?

Man misst ja das Jahr mit der Geburt von Christus. Wie konnte man es vor der Geburt von Christus messen?

...zur Frage

Blutdruck richtig messen?

Hey, Und zwar Frage ich mich wie man den Blutdruck richtig misst um genaue Angaben zu haben. Sprich im Sitzen, Liegen oder Stehen etc. Was ist genau dabei zu achten, wenn man den Blutdruck misst? Weil wenn ich messe, messe ich meist noch 2-3x nach der 1. Messung um zu schauen ob das Ergebnis realistisch war und dann verändern sich die Werte meist stark. Welches Ergebnis ist dann wichtig/richtig etc.?

...zur Frage

Stimmt was nicht mit meinem blutdruck?

Hallo,

Heute bin ich zur Arbeit gefahren wie gewohnt und während der Fahrt ist mir plötzlich leicht schwummrig geworden, nach einer Stunde war es immer noch nicht besser da ich eigentlich eher niedrigen Blutdruck habe wollte ich das die Kollegin mir den Blutdruck misst der war bei 140/90 mmHg da war sie leicht irritiert wegen den diastolischen wert weil ich erst 21 bin nach ner Stunde hat sie ihn nochmal gemessen 135/95 mmHg sie war immer noch nicht zufriden kurz vor Feierabend hätte ich einen Blutdruck von 125/100 und puls 84 der aber konstant war.
Jetzt bin ich leicht verunsichert wegen dem diastolischen wert

...zur Frage

Kann mir jemand bei einer Krankheitsindentifizierung helfen?

Eine Freundin von mir hat eine Krankheit, sie will aber nicht sagen welche. Sie hat seit 9:00 ein Blutdruckmessgerät das alle 15 min (20 Nachts) den Blutdruck misst. Das muss sie für 24 Stunden dranbehalten. Sie war auch mal in der Röhre (Diese MRT-Röhre). Sie sagte sie denkt nicht dass es tödlich ist, will aber nicht mehr dazu sagen. Sie weiß erst in einem Monat wie es weitergeht (Mit der Krankheit). Das sind alle Infos die ich habe, ich hoffe jemand kann daraus eine Krankheit herausfinden. Ich mache mir deswegen auch Sorgen um sie, dehalb frage ich auch die gutefrage-community...

...zur Frage

Wie misst man bei Säuglingen den Blutdruck?

Ich muss bis morgen eine Präsentation zum Thema Blutdruck machen. Einziges Problem ist, dass wir nichts richtig zum Blutdruck messen bei Säuglingen gefunden haben. Vielleicht kann mir schnell einer helfen und mir die Unterschiede zwischen Erwachsenen und Säuglingen erklären.

Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?