Wie Minijob als Kellnerin kündigen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Selbstverständlich kannst Du jederzeit kündigen. Du musst allerdings die Kündigungsfrist einhalten.

Hast Du einen Arbeitsvertrag? Wenn ja, was steht denn da zur Kündigungsfrist? Ich vermute mal, es kommt kein Tarifvertrag zur Anwendung. Ohne Probezeitvereinbarung mit verkürzter Kündigungsfrist kannst Du mit der Frist von vier Wochen zum 15. oder Ende eines Monats kündigen. In Deinem Fall kannst Du dann zum 30. November kündigen, wenn die Kündigung spätestens am 2. November beim Arbeitgeber eingegangen ist.

Wenn Du frühere aufhören möchtest, rede mal mit Deinem Arbeitgeber. Vielleicht ist er damit einverstanden und gibt Dir einen Aufhebungsvertrag. Das geht zu jedem beliebigen Termin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hexle2
02.11.2016, 15:04

Danke fürs Sternchen

0

Hier der informative Link dazu:

http://meine-kuendigung.de/minijob-kuendigen/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Katjablabla
31.10.2016, 18:39

Dankeschön, dort steht aber keine Antwort auf meine Frage. Also ob man eine gewisse Zeit gearbeitet haben Mus um kündigen zu können :)

0

Was möchtest Du wissen?