Wie Minecraft Server auf PC hosten?

6 Antworten

das ist sogar recht einfach wenn du den erstmal nur alleine benutzen willst. dafür musst du eigenlich nur bukkit runterladen (für die plugins), die plugins einfügen und den starten. dann kannst du einfach mit der lokalen ip deines rechners auf den server zugreifen. ports freischalten, permanente ip adresse und so ein zeug kannst du dir sparen.

du musst dafür noch nicht mal mit dem internet verbunden sein.

Um anderen Spielern das Connecten auf dem eigenen Server zu ermöglichen,  ist es zwingend,  den Port freizugeben. 

0
@deruser1973

das ist klar. aber er hatte bei zu anderen antwort gesagt das er ersmal nur alleine testen möchte. ohne andere spieler.

"...da ich den Server erstmal für mich alleine benutzen will um Plugins zu testen usw."

0

Genau. Für mich alleine erstmal...

0
@ohnvmitsme

lokale ip kriegst du ürbigens über den befehl: ' ipconfig | find "IPv4" ' ohne ' in der commandline. das ist dann die server ip.

0

Du lädst dir eine Spigot.jar in der passenden Version herunter und startest diese durch die bekannte Batch Datei... (googlen)

Dann gibst du den Port 25565 in deiner Firewall und in deinem Router frei.

Deinem Mitspielern gibst du die IP,die du auf http://www.wieistmeineip.de ablesen kannst. 

Das reicht eigentlich im Groben,  um den Server zu hosten... alles weitere (Plugins usw.) Kannst du dir bei Youtube vorführen lassen.

Mit 1 GB kannst du übrigens maximal 10 Slots hosten - aber nur ohne Plugins... pro Slot MC brauchst du auch 300 kbits Upstream deiner Internetleitung.  

Und bedenke,  dass dein Betriebssystem auch Speicher benötigt. 

lokal.. lokal. Ich will den Server lokal hosten. Und plugins habe ich schon. Und wie hat dann Mineplex und Hypixel 20.000-50.000 Slots? Nur mal so.

0
@ohnvmitsme

Du brauchst mich jetzt gar nicht so anfahren...ich habe sachlich beschrieben,  wie das geht - du brauchst ja nur den Teil mit der Portfreigabe weglassen und schon läufts....

Server mit 20000 - 50000 Slots möchte ich gern mal voll sehen,  ohne Bots... ;-)

Wenn man weis, wie hosting funktioniert,  dann weis man auch das das Utopie ist...

1

Okay also wie nochmal? :) Habe Spigot 1.8.8 Server mit 10 Plugins. Wäre nett wenn du mir gebau erklärst wie man ein Server dieser Version einstellt

0
@ohnvmitsme

also, du lädst dir hier :

https://www.getbukkit.org/spigot.html

deine passende Version herunter...

die .jar.zip datei benennst du um in Spigot.jar

diese Spigot.jar kopierst du in einen Ordner auf deinem Desktop

innerhalb dieses Ordners erzeugst du eine neue Textdatei, die folgenden Inhalt hat:

java -Xmx1024M -Xms1024M -jar Spigot.jar nogui

diese neue Textdatei benennst du um in Start.bat - damit wird der Server gestartet

die Konsole wird sich kurz öffnen und wieder schliessen und im Ordner sind ein paar dateien entstanden - die eula.txt bearbeitest du am besten mit Notepad++

aus false mach true und speichere die eula.txt wieder ab

dann startest du wieder durch doppelklick auf start.bat und der Server wird starten

p.s. die -xmx1024 und -xms1024 kannst du an deinen zu vergebenden Speicher anpassen - aber vergib nie mehr, als deinem PC zur Verfügung stehn


solange die Konsole geöffnet bleibt, läuft auch der Server

0

Danke. 😊 Werde ich nacher auf dem PC versuchen. Also der Tutorial ist für das Lokalhosting? Also ohne diese Portfreigebung-Tutorial?

0
@ohnvmitsme

das ist genau das selbe - nur dass du eben den Port nicht freigeben musst

0

ja auf dem pc kannst du unbegrenzt Plugins installieren

Zum erstellen schau dir doch mal dieses Video an: 

https://youtube.com/watch?v=a1n7CLpRFq0

Danke! :) Eine Frage noch. Wie geht das, dass ein Server z.B. 1.8 und 1.9 und 1.10 kompatibel ist? Also z.B. Mineplex hat mehrere Versionen kompatibel. Wie geht das? :) Und in dem Video: Ist das für Spigot oder wie?

0
@ohnvmitsme

ja spigot oder bukst

Bei deiner Frage bin ich leider auch überfragt musst du mal google 

0

Was meinst du mit "Spigot oder Bukkit"? Also muss man da irgendwie auswählen ob man Spigot oder Buklit will oder wiee? Ich check das nicht.

0

Kauf dir einfach bei einer bekannten Firma einen Server (host-unlimited.de, First-Colo dort musst du ihn aber selber installieren, OVH etc), dort sind die Server ebenso DDoS-Protectet und sicher

Ich will es lokal hosten... lokal.

0

Ja, da kannst du mehr Plugins benutzen. Was hast du für Internet? Download und Upload Geschwindigkeit? Wie viel RAM hast du und wie viele Slots soll er haben?

Mein Internet ist ganz okay. Hab auf dem PC insgesamt 8 GB RAM. Slots ist mir erstmal egal da ich den Server erstmal für mich alleine benutzen will um Plugins zu testen usw. :)

0
@ohnvmitsme

Wie dein Internet is ganz OK? Was soll ich da jetzt beurteilen können. Mach einen test auf Speedtest.net

0
@lutsches99

Wenn er nur lokal hosten will,  kann er komplett offline sein und der Server läuft trotzdem...

0

Internet ist scheißegal. Möchte ja lokal hosten... für mich alleine.

0

Der Server soll konplett online sein.. jedoch soll nur ich draufzugreifen können. Es kann von mir aus 10 slots haben, aber das ist mir egal. Ich gebw sowieso niemanden die IP. versteht ihr?

0

Wie hoste ich einen Server auf meinem PC. Slots vorerst egal, hauptsache für mich und beliebig viel Plugins installierbar.

0

1. Ich habe gegoogled jedoch war ich mir unsicher ob ich richtig war. 2. Lösch doch gerade dann dein gF-Account.

0
@ohnvmitsme

Das würde ich manchmal gerne machen, bei dem was man hier manchmal lesen muss. Dann stell doch eine konkrete Frage und nerv mich jetzt nicht hier. Habe schon genug Zeit durch dich verloren, ich werde hier nicht mehr kommentieren.

0

Was möchtest Du wissen?