wie Mikronährstoff bedarf decken?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Selbstständig bekommt man eine hundertprozentige Abdeckung aller wichtigen (Mikro-)Nährstoffe wohl nie hin. Aber wenn du dich grundsätzlich ausgewogen und gesund ernährst sollte das vollkommen ausreichend sein :)

Ich z.B. achte einfach darauf, wann ich beispielsweise Kohlenhydrate, Proteine usw. zu mir nehme und in welchen Mengen selbstverständlich. Ein ausgewogenes Verhältnise stellt sich dann von alleine ein :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit einer ausgewogenen gesunden ernähren sind alle Nährstoffe abgedeckt. Schonmal was von paleo gehört? Das ist die beste Variante sich gesund zu ernähren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

was lässt dich glauben, dass bei dir ein mangel an mikronäre nährstoffe besteht und weisst du was für mengen benötigt werden?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?