wie Messe ich über längeren Zeitraum die Leistung einer Solarzelle mit der berücksichtigung der varierenden Sonnenstärke?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Belaste die Zelle ständig, aber versuche verschiedene Wochen mit verschiedener Belastung um vernünftige Ergebnisse zu bekommen

Nimm einen Arduino und benutze drei Analogeingänge.

  • messe die Spannung
  • messe den Strom
  • messe die Helligkeit

Dann rechnest die Watt aus und schaust dir dazu die Helligkeit an.

Ob der Messabstand in Millisekunden, Sekunden Minuten, Stunden oder Tagen ist verändert natürlich die Genauigkeit des Ergebnisses, aber die Zuordnung Watt zu Licht ist davon unbeeinflusst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xxxtenguxxx
04.04.2016, 08:35

Alles klar. welchen Ardruino müsste man da nehmen? oder würde das auch mit einem Raspery pi gehen?

Gibt es da auch kostenlose Software für die Aufzeichnung der Daten?

Nur mal fürs Verständnis, bin in der Elektrotechnik nicht super stark:

Das Solarpanel besitzt einen standart Steckdosenausgang, mit diesem Anschluss werde ich zum einen direkt ins Ardruino einspeisen? wo ich dan auch den Heligkeitssensor anhänge?

Oder wie sieht die verbindung den genau aus? Werden die Messdaten parallel abgenommen oder in Serie?

Warum 3 Anschlüsse? einmal für Spannung, Strom und Helligkeit?

Was für ein Lichtsensor währe da geeignet?

1

Mit einem Solarladeregler der den Stromertrag misst und aufzeichnet und einer Glaskugel und Thermopapier für die Sonnenscheindauer und Intensität.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Messe doch immer zur gleichen Urzeit die Leistung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xxxtenguxxx
01.04.2016, 11:20

naja, das funktioniert ja nicht, da die Sonnenstärke durch die Wetterlage beeinflusst wird. Ausserd es gibt einen Ort, der exakt um die gleiche Zeit ein klaren Himmel hat.

0

Was möchtest Du wissen?