Wie messe ich meinen Bauchumfang?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

und..wer verbietet dir einen größeren Bauchumfang als 88cm zu haben?

Mädel.. dein Wert hängt nicht an deinem Aussehen - oder deinem Bauchumfang fest..

findest du es nicht auch mega traurig, dass so viele Mädchen meinen, sie seien nichts (oder zumindest weniger) wert - bloß weil sie nicht den Schönheitsidealen entsprechen oder mega stylisch sind? ist doch armselig.. jeder Mensch (egal ob Mädchen/Junge, Mann/Frau) ist im Grunde viel viel *mehr* als das was du bloß auf den ersten Blick siehst, deine Körpermaße, deine Haarlänge, was auch immer.. find das schon langsam richtig abartig (und nein, ich bin keine 80 - nicht mal mitte 20, aber trotzdem..)

ich sage ja nicht, dass du dich nicht um dein Äußeres kümmern, dich pflegen solltest, etc.. "polier" erstmal den Menschen *unter* der Schale, *dich* ..arbeite an deinem Charakter, mach was aus *dir* ...ist viel wertvoller (und hält länger.. vllt kennst du den Spruch: Ein schönes Aussehen hält ein paar Jahre - ein schöner Charakter ein Leben lang. find ich einen sehr sehr schönen - und wahren Spruch, vor allen Dingen..denk mal drüber nach:))

also wie gesagt: ich sag ja nichts dagegen, dass man sich mal hübsch macht (oder pflegt sowieso), aber *reduzier* dich doch nicht so sehr darauf.. dass du dir schon vorschreiben lässt (oder Panik kriegst) was du für einen Bauchumfang hast oO (abgesehen davon, dass ich zwar nicht dafür bin, dass man sich immer "vollfrisst" - aber nicht wegen den Schönheitsidealen, sondern weil es ungesund ist, du träger und weniger fit bist -und allgemein deiner Gesundheit mit zu viel Essen schadest..)

chill ^^ du bist mehr wert als 74-80 - oder auch 65cm ;) ist voll uninteressant (für Leute, die dich wirklich kennen/kennen lernen - und *dich* lieben und schätzen :))

lg :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MrsBrownstone
29.01.2016, 20:27

Das sagen meine Psychologen auch immer :D 
Ich bin schon Monate dabei das in meinen Schädel zu kriegen, aber ich falle immer wieder zurück. 

0

Einfach auf höhe des Bauchnabels, wie du es schon richtig gelesen hast, viel Falsch kann man da nicht machen. die Taille ist doch was ganz anderes, mit dem Bauch hat die nichts zu tun :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

" (also dass meine Hüften eben auch mitzählen)"

Also MEINE Hüften sind definitiv nicht auf Höhe des Bauchnabels.

Und Bauchumfang ist nicht Taillenumfang. Einmal um den Bauchnabel herum, aber doch nicht mit den Hüften...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Metermass nehmen und um den Bauch wickeln

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MrsBrownstone
29.01.2016, 20:13

Hast du meine Frage gelesen? :')

0

Was möchtest Du wissen?