wie merkt mann die pubertät?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Pubertät hat viele Kennzeichen...Deine Hormone spielen ziemlich verrückt, dass merkt man körperlich und auch seelisch.

Zum Beispiel merkst du dass deine Brüste beginnen zu wachsen, du bekommst Schamhaare, ungefähr 1 Jahr vor der Periode bekommt man Weisfluss. Dein Körper wird weiblicher, das heißt dass dein Becken breiter wird und eine Taille sichtbar wird.

Außerdem hast du vielleicht Stimmungsschwankungen und bist oft müde und erschöpft, oder total traurig und dann plötzlich überglücklich.

Die Pubertät dauert allerdings nicht bei jedem gleich lang, ich würde sagen so zwischen 2 und 6 Jahren.

Hoffe, dass ich dir helfen konnte :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Pubertät ist jedenfalls nicht in ein paar Monaten wieder vorbei. Die dauert schon ein paar Jahre.
Los gehen tut sie etwa so zwischen 12 und 13 und sie geht etwa bis man 17-20 Jahre alt ist.
Die Periode bekommt man meistens irgendwann in diesem Zeitraum.
An die millionen von Gefühlen die während der Zeit auf einen einbrechen kann ich mich Gott sei Dank nicht erinnern.
Aber das ist auch bei jedem anders.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1. Die Pubertät geht ca. von 12-18 beim Mädchen und bei Jungen ca. von 13-19.

2. Wenn die Pubertät beginnt kann man das z. B. an folgenden Sachen merken: Haare wo vorher keine waren (u.a. Achseln/ "das Örtchen etwas weiter unten") und u. a. Harmon bedingte Probleme (z.B stimmungschwangungen/ Pickel)

Hoffe ich konnte dir helfen. LG Maus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?