Wie merkt man ob sich die Depressionen verheilen?

10 Antworten

Wo ist die Grenze zwischen Krankheit und Gesundheit? Ich weiß es nicht. Ich hatte vor vier Jahren ein Rezidiv, eine Phase mit mittelschwerer bis schwerer Depression, konnte nicht arbeiten, keine Kontakte aufnehmen usw, das ganze Programm. Nach Reha und Medikamenten ging es mir wirklich gut.

Aber ich nehme wahr, dass ich kleine Rezidive habe, in denen ich mich wieder wie gelähmt fühle, in denen die Gedanken wieder endlos kreisen.

Ja, gesund oder krank? Die Grenzen sind nicht klar erkennbar. Ich denke, du bist auch für dich selber zuständig, und wenn du leidest, bist du krank und darfst und sollst Hilfe in Anspruch nehmen.

Möglicherweise wird man nie ganz frei sein von Depressionen, wenn man einmal drin gesteckt hat, aber ich weiß ganz sicher, dass es immer Möglichkeiten der Hilfe gibt, dass das Leben an sich schön ist und dass nichts bleibt, wie es ist.

Wenn du dir unsicher bist, geh immer zum Arzt deines Vertrauens. Ich wünsche dir viele, viele frohe Tage.

Es gibt ganz viele verschiedene Formen der Depression. Einige kommen und gehen ständig andere sind immer da und einige kommen nur mal kurz vorbei.

Natürlich kann man sich an sie gewöhnen und lernt mit ihnen zu leben. Einige gewöhnen sich so stark daran, dass sie gar nicht merken, wenn sie fort ist.
Es gibt auch Menschen, die lieben sie, weil sie sich darin verstecken können und viel Liebe und Aufmerksamkeit bekommen. Je nach Veranlagung.

Daher sollte man Depressionen auch immer in ärztliche Behandlung gehen, damit man nicht das rechte Maß verliert.

Ich weiß es ist schon ein bisschen her das die frage gestellt worden ist aber ich würde trotzdem gerne was dazu sagen. bei Depressionen kann oder ist es auch so das man Gefühle oberflächlich empfindet und oder Gefühle andere wiederspiegeln kann. Ich beschreibe es gerne so.

In mir drin ist ein Ball er ist taub/stumm und blind. trotzdem bekommt er alles mit. Auf ihm liegen viele Tücher. Sie sind bunt jedes steht für ein Gefühl. Manchmal ist der taub/stumme verwirrt und denkt er könnte sehen, er sieht das Gelbe und für einen Moment fühlt er sich wie das Tuch aussieht. Glücklich. Dann ist die Halluzination vorbei.

Was möchtest Du wissen?