Wie merkt man ob ein Mädchen was von einem will?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn man als Frau sein Bein auf den Schoß des Mannes legt, heisst das "das ist meiner". Also nächstes Mal rangehen, aber nicht so plump, abseits bischen unterhalten und einen festen Termin zum Ausgehen zu zweit abmachen.

Danke für den Tipp

Ja das war etwas plump das sehe ich genauso, aber wir haben uns auch diese Stunde lang wirklich nett unterhalten und sie wäre noch lange da geblieben wenn ich nicht weg gehen gemusst hätte.

Glaubst du dass es Sinn hätte wenn ich sie morgen anrufe und gleich mal frage ob sie Abends was vor hat?

Oder sollte ich eher warten bis ich sie zufällig treffe.

0

Nein ruf sie an sonst fühlen wir Mädchen uns einfach Vergessen und sind Traurig und entwickeln Volk den hass

0
@SLove

DH - stimmt. Wenn die Telefonnummer bekannt ist, sofort anrufen.

0
@FlyingCarpet

Ja gut werde ich gleich morgen machen, es heißt ja immer man sollte nicht so drängen aber ich denke mal wenn ich heute mit ihr darüber geredet habe sie mal zu treffen dann ist es ok zu fragen.

Ja, die Nummer hat sie mir von sich aus gegeben.


0

Für mich sieht es schon so aus dass sie Interesse an dir hat also küss sie einfach und wenn es ihr nicht passt wird sie es schon zeigen glaub ich aber eigentlich nicht das sie was dagegen hat sie wartet eben dass du den ersten schritt machst

LG

Die Frau sendet dir nicht nur Signale. Sie ÜBERSCHÜTTET dich förmlich mit einer Interesse, die sich viele viele Männer nur wünschen können. RAUS aus der Fragerei, rein ins Leben. Nach einem Treffen fragen - schauen wie du dich mit ihr verstehst und dann leichten in den Kontext passenden Körperkontakt herstellen (am Oberarm, Schulter) und generell handeln, handeln, handeln und führen, führen, führen. Und wenn es passt - herangehen und küssen. Scheiß auf "Wie meint sie das bloß" - Sei ein Kerl der jetzt die Signale erkennt und dementsprechend mutig reagiert! Schluss mit der Fragerei! Finde es heraus , in dem du deinen ganzen Mut zusammennimmst! - Hör auf sooo viel darein zu interpretieren - sonst heißt es nachher von ihr aus, weil sie förmlich jede erdenkliche Geduld verliert , weil du als Kerl den nächsten Schritt nie getan hast  "Ich finde dich nett, aber nur als guten Freund"

Danke für die Antwort

Na wenn das so ist dann frage ich sie glaube ich wirklich gleich morgen.

Ja dieses Friendzonen kenne ich gut, aber ich denke wenn ich sie das nächste Mal küsse dann wird das wohl kaum passieren oder?

0
@Thomaas1997

Wenn du das mit der Friendzone gut kennst - dann weißt du doch sicherlich wieso du das gut kennst ... eben genau deswegen, weil du nicht agierst und ihre Signale noch weiter großartig heruminterpretieren musst. Du musst sie nicht sofort küssen - aber es ist auf jeden Fall wichtig, dass du sie nach einem Treffen fragst und zwar sofort konkret mit Ort, Datum und Uhrzeit - klipp und klar - du bist ein Kerl, der weiß was er will, steh dazu - und wenn dein Bauchgefühl sagt "Man die ist echt süß, ich merke gerade irgendwie dass es der richtige Zeitpunkt ist, sie zu berühren" dann hat hier dein Bauchgefühl einer großen Wahrscheinlichkeit nach sogar oftmals Recht. 

0
@freezyderfrosch

Ja gut danke, ich gehe auch mal davon aus dass sie zusagen wird wenn sie Interesse hat.

Ja, das Bauchgefühl sagte mir heute nicht dass ich sie küssen sollte, es war nicht so die Situation dazu geeignet.

Was genau eignet sich zu Treffen gut? Ich bin 18 und sie ist 16.

Also passt da irgendeine Pizzaria gut oder irgendeine Bar oder welche Lokalität ist dazu geeignet? Aber ich denke mal so irgendwas passt besser als wenn ich bei ihr Zuhause vorschlage oder?

Ich habe da echt keine Erfahrung.

0

Top Antwort!👌🏻. Kann ich nur bestätigen.
Und falls sie deinen Kussversuch abblock aber da bleibt, (sie sagt "nein", dann ist das eher ein "Noch nicht" und nicht ein endgültiges Nein) dann lach einfach und sag spielerisch: "Okay, dann probiere ich es in einer halben Stunde nochmal😄." Und nachher sprichst du einfach über das Thema oder etwas anderes weiter worüber ihr grad gesprochen habt. So bekommst du deinen Kuss ;).
Eine Frau die von sich aus deine Nähe sucht und auf deine Berührungen einsteigt hat definitiv Interesse.

LG

1
@Anonymuel

Danke das werde ich mir merken, also das mit der halben Stunde und dass man es einfach irgendwann später noch einmal versucht.

Ja das mit den Berührungen ist ja auch eindeutig von ihr ausgegangen, aber es passte eben bei diesem Fest halt nicht so weiter zu gehen.

Aber was sollte ich tun wenn sie dem Treffen absagt?

Sollte ich dann einfach einen Tag später noch einmal fragen?

0
@Anonymuel

Eigentlich eignet sich eine Bar ganz gut oder ein Cafe, wenn die Möglichkeit besteht dass du nicht ihr gegenübersitzt sondern du ihr gleich sagst, dass sie sich neben dich setzen soll - denn Nähe ist einfach superwichtig bei einem Treffen und vor allen Dingen ist es wichtig, dass es kein klassisches, konventionelles Date ist, wo sich beide unter Druck gesetzt fühlen - das Vorstellungsgespräch und das Interview im Restaurant (wo beide auf Kohlen sitzend sich anstarren) oder das 2-stündige Schweigen im Kino wo man nur steif nach vorne auf eine Leinwand schaut, davon rate ich ab - lade sie zu etwas Lockerem ein - wo du auch alleine oder mit Kumpels Spaß haben könntest - sei es auch nur ein Stadtbummel , wo du ihr klarmachst, dass du ein paar Klamotten kaufen willst und eine weibliche Begleitung brauchst um mit ihr dann letztendlich im Cafe einen Kaffee zutrinken - egal was, aber bitte kein klassisches Date wie du es aus Hollywood kennst. Sei selbstbewusst, locker und entspannt - versuche sie aber nicht zu beeindrucken - hab einfach Spaß mit dem Mädel und schäm dich nicht dafür, dass du sie begehrst und sie dich antörnt - Interesse zeigen (wenn auch nicht mit der Tür ins Haus fallend) ist absolut okay - schlimmer ist es, sie mit harmloser simulierter Desinteresse rumkriegen zu wollen und den "passiven Nice Guy zu spielen"

0
@freezyderfrosch

Danke auch für den Tipp

Ja ich schlage einfach mal MC Donalds vor, da bin ich mit Freunden auch immer, da sind die Bänke auch so dass ich mich direkt neben sie setzen kann, die Fahrzeit ist da auch nicht so schlimm und es ist locker, ich kann sie ja dann auch noch einladen.

Gut das einzig schwere ist natürlich das Gespräch am laufen zu halten aber es gibt ja genug Smalltalkfragen und wenn beide reden wollen wird das auch was.

Ja, das mit den Filmen ist immer so eine Sache.....

Eine Disko wo man nach jedem Satz fünf mal "Was" schreien muss ich auch schrecklich, die Situation wo man gerne reden möchte aber das wegen dem Lärm nicht tun kann ist extrem unangenehm, genau wie zB in der U-Bahn wenn andere Leute einen ständig anstarren.

0
@Thomaas1997

Das Gespräch funktioniert in dem du ihr aktiv zuhörst und dich für diese Frau interessierst - Hobbies, Interessen, Familie, Freunde, Macken etc. Bring natürlich und selbstverständlich auch etwas von dir ein - aber gebe nicht an und versuche sie nicht zu beindrucken oder stell sie auf einen Podest - sondern nehme ihre Informationen auf und "erfühle" quasi wo ihr Gemeinsamkeiten habt, wo sie begeistert reagiert, wo sie aufblüht und wo ihre Augen leuchten - kurz HÖR ZU! was sie sagt und nehme ihre Informationen entgegen und stelle ihr anhand der informations-Bausteine die sie dir gibt, weitere Fragen auf. Und dann erzähle wieder etwas von dir - und vergiss nicht Humor und Lockerheit punktuell einzusetzen. Mehr braucht man nicht. 

0
@freezyderfrosch

Ja gut, es hat heute ja auch gut funktioniert und das wird es auch wieder.

Man kann Reden ja nicht wirklich üben sondern mit manchen passt man im Gespräch zusammen und mit anderen nicht.

Was den Humor angeht, das ergibt sich ja von alleine, man kann nicht auf Befehl witzig sein sondern einfach nur alles lustige sagen was einem einfällt.

Aber sollte sie das Treffen ablehnen, was mache ich dann am besten?

Einfach weiterhin fragen oder was sollte ich dann tun?

0
@Thomaas1997

"Man kann Reden ja nicht wirklich üben sondern mit manchen passt man im Gespräch zusammen und mit anderen nicht"

Das stimmt nicht. Man kann sehr wohl sein Kommunikationspotential ausschöpfen. Aktiv zuhören , was der andere aussendet und darauf reagieren ist sehr wohl eine Übungssache. Google mal nach Kommunikationstrainung oder Kommunikationspotential. Die Leute versuchen mit unkonkreten Sprüchen wie "Sei einfach du selbst" dir nur einzureden, dass das nicht erlernbar ist. Aber keine Angst : Darauf bin ich lange Zeit auch reingefallen. 

"Was den Humor angeht, das ergibt sich ja von alleine, man kann nicht auf Befehl witzig sein sondern einfach nur alles lustige sagen was einem einfällt"

"Ergibt sich von alleine" (Doppelwürg!!! (: ) Fahrrad fahren und schwimmen ergibt sich auch nicht von alleine - man kann lernen wie man genau handeln muss, um im Fahrradfahren und Schwimmen besser zu werden. Das gilt auch für den Humor.

"Ich bin Einzelhandelskaufmann und du? - Ah Cool Erzieherin? Und wie gefällt es dir?" 

Diesen langweiligen Dialog kann man eindeutig ausschmücken, kreativer gestalten und mit ein bisschen Humor versehen.  

Auch eben Übungssache. Und kein "Kommt von alleine"

0
@freezyderfrosch

Ich meinte nur dass man mit manchen halt leichter im Gespräch bleiben kann als mit anderen und das einem Witze oft spontan einfallen. 

Ich mache es meist so dass ich wenn man mir in einem Gespräch was sagt meine eigenen Gedanken dazu sage.

Ja mit diesem "Sei du selbst" kann ich auch nichts anfangen, es heißt im Grunde ja nur dass man sich nicht verstellen sollte bzw. nicht zwanghaft witzig sein sollte.

Mache können ja von Natur aus mit jedem ein spannendes Gespräch anfangen während andere nie wissen was sie sagen sollen, ich google einfach einmal.

Ob man Humor direkt trainieren kann wage ich zu bezweifeln, manchen fallen direkt allerhand lustige Sachen ein die sie sagen können während dies bei anderen nicht der Fall ist.

Aber wenn man das trainieren kann werde ich es natürlich mal tun.

0
@Thomaas1997

"Ich mache es meist so dass ich wenn man mir in einem Gespräch was sagt meine eigenen Gedanken dazu sage"

Oft blockieren aber auch innere Gedanken den Kommunikationsfluss wie "Was soll ich ihr als Nächstes sagen?"... hier hat man das Problem dass man sich mehr auf den inneren Kritiker richtet , als dem Sender zuzuhören. Und das ist ein wesentlicher Bestandteil des Kommunikationstrainings. Eben aktives Zuhören. 

"Ja mit diesem "Sei du selbst" kann ich auch nichts anfangen, es heißt im Grunde ja nur dass man sich nicht verstellen sollte bzw. nicht zwanghaft witzig sein sollte"

Viele Männer trauen sich nicht "lustig" zu sein, obwohl ihnen danach ist - sie machen sich halt eben oft nur Gedanken darüber , was man als Nächstes bloß sagen könnte und was nicht - das blockiert das Gehirn und es verhindert ein lockeres Gespräch als es möglich wäre. 

"Ob man Humor direkt trainieren kann wage ich zu bezweifeln, manchen fallen direkt allerhand lustige Sachen ein die sie sagen können während dies bei anderen nicht der Fall ist"

Ich wirke im Gegensatz zu früher vor Frauen humorvoller und necke sie mehr - weil ich einfach gewisse Gedankenblockaden aufgelöst habe, wie eben z.B. angesprochen "Was muss ich jetzt besonderes sagen, um sie zu beeindrucken?" ... auf dieser verkrampften Grundlage bildet sich wohl eher ein seriöses, vorsichtiges Gespräch, wo humorvolle Ideen oft in den Hintergrund rücken.


0

Früher war das eine Form der Höflichkeit wenn der mann die Frau gefragt hatte ob er sie küssen dürfe, ist also nicht verkehrt. Passt aber glaub ich nicht mehr in Deine Generation.

Klar gibt´s Signale die eine frau sendet wenn sie Dich mag oder von Dir geküsst werden möchte. Wie sie Dich anlächelt, mit ihren Haaren spielt oder ab und zu auf Deine Lippen schaut. Diese Signale zu erkennen macht für mich gerade den Reiz aus. Im Endeffekt ist das nichts als ein kleines Vorspiel.

Danke

Ja gut im Signale deuten bin ich sehr schlecht, und ich kann eben auch schwer sagen ob etwas in den Kontext passt aber ich denke mal ich fange einfach irgendwann an ihr die Hand zu geben und irgendwann küsse ich sie einfach.

0

Es funktioniert 1000 mal besser den Kuss ohne zu fragen zu probieren glaub mir. (Ein Mann nimmt sich was er haben will und fragt nicht nach).
Frauen neigen generell dazu mit Nein zu antworten, wenn man sie vor die Wahl stellt (teilweise aus Angst sogar, weil sie für den Mann nicht als billig abgestempelt werden wollen). So es in der Psychologie und man merkt es auch wenn man das ausprobiert oder nur beobachtet wie gewisse Menschen es tun. Alle meine Freunde die nicht nach dem Kuss um Erlaubnis baten kriegtet den Kuss und sind in einer Beziehung. Die die danach fragten sind immer noch Single. (Hmm🤔)
Man sieht es zum Beispiel in den alten Klassikern. Der Mann zieht die Frau einfach zu sich ran, küsst sie, sie drückt ihn kurz weg, haut ihm vorerst eine Ohrfeige und dann fangen sie an zu küssen.😄😂 (Die Psychologie sagt: Wut ist eng mit dem Gefühl von Anziehung verbunden). Auch hört man von vielen Pärchen: "Und nach unserem Streit hatten wir Sex."
Nur gibt es solche Filme nicht mehr sondern Billiges Hollywoodzeugs was das komplette Gegenteil der Realität im "Datingleben" zeigt.
Unsere Gesellschaft schläft da auch noch^^.
Find ich ein sehr interessantes Thema.

LG

0

Gute Einstellung^^

0
@Anonymuel

Bin trotzdem ein Fan der alten Schule. Auch wenn ich es selbst auch nicht mehr mache(also fragen mein ich). Ist halt nicht mehr zeitgemäss

0
@Anonymuel

Ja gut dann machte ich mir da scheinbar wirklich zu viele Gedanken und probiere es einfach.

Ich kenne es aus Filmen oft dass die Frau ein paar Mal das Gesicht wegdreht und dann beim dritten Versuch den Kuss "annnimmt".

Aber wo wir schon bei diesem Thema sind, in Actionfilmen sieht man ja oft dass sie zB nachdem irgendein Gefährliches Ereignis vorbei ist (zB. Überfall, Schlägerei, etc. eine Actionszene halt) sie anfangen sich zu küssen. Angeblich liegt das am Adrenalin also dass man sich dadurch dann angezogen fühlt, ist da was dahinter oder ist dies auch so eine Filmerfindung?

Ich habe es jetzt blöd beschrieben aber ich glaube du weißt was ich meine. Würde mich nur mal so interessieren.

0
@AmokMainz

So spannend ist mein Leben leider nicht....

Aber wenn man sich da so rein denkt ist es durchaus glaubwürdig dass man sich in so einer Situation gleich in die Arme fällt....

Wann ist dir das passiert?

0
@Thomaas1997

Wenn ich Dir das jetzt hier erzählen würde, bestünde die Möglichkeit das ich gemeldet werde. Also lassen wir das.

0

Alter offensichtlicher geht's ja wohl nicht:D

Sie erwartet eben nur von dir den ersten Schritt.. also Fass DU sie küsst.

Warte einfach auf einen guten Augenblick (nicht zuuu lange natürlich 😂) und dann küsst du sie einfach .. der Rest ergibt sich dann :)

Ja mache ich, ich werde sie einfach mal wegen dem Treffen fragen mich dann auffällig nahe zu ihr setzen, ihr die Hand geben usw.

Das haben einige hier schon gesagt aber danke td auch für deine Antwort

0

immer gerne :) wenn du noch andere genauere Tipps brauchst, dann frag mich einfach.. ich war mal exakt in deiner Lage :D bei mir war es eher noch schwieriger 😅 dafür hab ich viel gelernt 😂

0
@Rockztar

Danke

Ich werde sie jetzt sowieso mal wegen dem Treffen fragen.

Ja, ich melde mich ggf noch einmal.

Das blödeste was sein könnte ist dass sie dem Treffen absagt, was sollte ich in diesem Fall tun? Einfach einen Tag später noch einmal fragen oder sonst irgendwas beachten?

0

Frag sie doch einfach, wann SIE Zeit hat.. dann kann sie ja auf jeden Fall. Wenn sie dann später absagen würde, dann einfach ein paar Tage warten und bei guter Gelegenheit nochmal fragen :)

0

Was möchtest Du wissen?